Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"CSI"-Star George Eads nimmt nach Streit Serien-Auszeit

...

Nach Zoff am Set  

"CSI"-Star George Eads nimmt Serien-Auszeit

29.08.2013, 12:13 Uhr | CK

"CSI"-Star George Eads nimmt nach Streit Serien-Auszeit. "CSI: Las Vegas"-Star George Eads hatte Zoff mit einer hochschwangeren Drehbuchautorin. (Quelle: dpa)

"CSI: Las Vegas"-Star George Eads hatte Zoff mit einer hochschwangeren Drehbuchautorin. (Quelle: dpa)

Fans der RTL-Serie "CSI: Las Vegas" müssen in Staffel 14 auf Serien-Urgestein George Eads verzichten. Der Schauspieler, der seit der ersten Folge als Nick Stokes mit dabei ist, wurde laut "Hollywood Reporter" von der Arbeit am Set freigestellt, nachdem er Streit mit einer hochschwangeren Drehbuchautorin hatte.

In den ersten drei Folgen der Staffel wird Eads noch zu sehen sein, danach ist er für mehrere Folgen abwesend. Wie viele Episoden dies genau sein werden, wurde nicht bekannt. Der produzierende TV-Sender CBS erklärte lediglich: "George Eads wird in einigen Folgen in der ersten Hälfte der Staffel nicht erscheinen. Wir freuen uns auf seine baldige Rückkehr zu CSI."

Nicht zufrieden mit Entwicklung seiner Serienfigur

Wie der "Hollywood Reporter" unter Berufung auf nicht näher genannte Quellen berichtet, soll Eads unzufrieden damit gewesen sein, wie sich seine Figur entwickelte. Daraufhin habe er sich mit einer im achten Monat schwangeren Drehbuchautorin gestritten. Angeblich habe Eads sogar gedroht, die Serie komplett zu verlassen. Ein Sprecher des Schauspielers wollte dies dem Blatt gegenüber jedoch nicht bestätigen.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Die Abwesenheit von Eads' Serienfigur Nick Stokes soll bei "CSI: Las Vegas" damit erklärt werden, dass der Ermittler zu einem speziellen Weiterbildungskurs geschickt wird. Der 46-Jährige ist neben Paul Guilfoyle alias Jim Brass und Eric Szmanda alias Greg Sanders einer von insgesamt nur drei Schauspielern, die seit Beginn der Serie im Jahr 2000 mit an Bord sind.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Strafft effektiv: der NIVEA Q10 figurformende Shorty
jetzt 30% günstiger auf NIVEA.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018