Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Promiboxen 2014: Marcus Schenkenberg muss operiert werden

Schlimmer verletzt als gedacht  

Marcus Schenkenberg muss nach dem "Promiboxen" unters Messer

30.09.2014, 10:09 Uhr | Nibo, t-online.de

Promiboxen 2014: Marcus Schenkenberg muss operiert werden. Mit schmerzverzerrtem Gesicht greift sich Marcus Schenkenberg beim "Promiboxen" an die ausgekugelte Schulter. (Quelle: dpa)

Mit schmerzverzerrtem Gesicht greift sich Marcus Schenkenberg beim "Promiboxen" an die ausgekugelte Schulter. (Quelle: dpa)

Da hat Sparringspartner Lucas Cordalis wohl so richtig hingelangt: Männer-Model Marcus Schenkenberg hat sich beim "Promiboxen" gegen den Cordalis-Spross schlimmer verletzt, als bisher gedacht. Wie die "Bild"-Zeitung schreibt, muss der 46-Jährige jetzt sogar operiert werden. Diagnose: ausgekugelte Schulter, Knochenabsplitterungen und ein Rippenbruch.

Das schmerzverzerrte Gesicht des Muskelmanns spricht Bände: Das hat richtig weh getan! Auf Twitter meldet sich Schenkenberg selbst zu Wort und bedankt sich bei Lucas für den "großen Kampf", der jedoch vom Ringrichter irgendwann unterbrochen werden musste, als "sich meine ohnehin schon verletzte Schulter auskugelte und vor Ort wieder eingerenkt werden musste. Auutsch!" Dennoch habe ihm die Veranstaltung Spaß gemacht.

Derweil liegt Schenkenberg laut "bild.de" noch immer in der Uni-Klinik in Düsseldorf.

Die von Lucas Cordalis geforderte Revanche muss warten

Daher muss auch die Revanche, die Lucas Cordalis von seinem Kampfpartner fordert, wohl noch ein wenig warten."Wenn Marcus es möchte, stehe ich bereit. Und ich kann ihm eines versprechen: Ich werde ihn wieder umhauen", prahlte der 45-Jährige am Montag.

"Ich bin ganz sicher, dass ich den Kampf auch ohne den K.o. von Marcus gewonnen hätte. Deshalb habe ich auch kein Problem damit, den Box-Kampf zu wiederholen." An eine baldige Neuauflage des Kampfes ist jedoch so schnell nicht zu denken.

Wie sich die "Bachelors" Jan Kralitschka und Christian Tews, sowie Thorsten Legat, Trooper Da Don, Melanie Müller und Jordan Carver im Boxring geschlagen haben, können Sie hier nachlesen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal