Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Wer wird Millionär? >

"Wer wird Millionär?"-Promispecial: Podolski und Lanz zu Gast bei Jauch

Extralanges "WWM"-Promispecial  

Lukas Podolski und Markus Lanz zu Gast bei Günther Jauch

19.05.2015, 19:57 Uhr | mth, t-online.de

"Wer wird Millionär?"-Promispecial: Podolski und Lanz zu Gast bei Jauch. Am 1. Juni freut sich Günther Jauch wieder auf prominente Gäste bei "Wer wird Millionär?". (Quelle: RTL/Stefan Gregorowius)

Am 1. Juni freut sich Günther Jauch wieder auf prominente Gäste bei "Wer wird Millionär?". (Quelle: RTL/Stefan Gregorowius)

Am 1. Juni ab 20.15 Uhr prüft Günther Jauch beim Promispecial von "Wer wird Millionär?" wieder einmal das Wissen der Stars. Dieses Mal dürfen unter anderem Moderator Markus Lanz und Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski auf dem Ratesessel platznehmen. Und es gibt ein Novum: RTL dehnt die Sendezeit auf rund vier Stunden aus.

Wie das Medienportal "DWDL.de" berichtet, gab RTL die Verlängerung der Quizshow erst nach der Aufzeichnung der Special-Ausgabe bekannt. Es dürfte also einiges passiert sein, so dass das Geschehen nicht in den gewöhnlichen Zeitrahmen von drei Stunden passte. Ob vielleicht die ein oder andere Million für den guten Zweck erspielt wurde?

Podolski tritt im Team an

Lukas Podolski erhält übrigens Unterstützung von Holger Stromberg, dem Koch der deutschen Nationalmannschaft. Die beiden treten als Team an. Außerdem gehören Anke Engelke und Comedian Paul Panzer zu den prominenten Kandidaten.

Drei Promis schafften die Million

Zum 30. Mal wird am 1. Juni das Prominentenspecial der Quizshow präsentiert. Dreimal konnte bislang eine Million Euro erspielt werden: 2008 gelang dies Thomas Gottschalk sowie Oliver Pocher, 2011 sackte Barbara Schöneberger den Höchstgewinn ein.

Insgesamt gewannen die Promis bereits über 24 Millionen Euro. In der jüngsten Ausgabe, die im November 2014 gesendet wurde, konnten Matze Knob, Sandra Maischberger, Jenke von Wilmsdorff und Wigald Boning zusammen 439.000 Euro für "die "Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V." gewinnen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal