• Home
  • Themen
  • Sandra Maischberger


Sandra Maischberger

Sandra Maischberger

"maischberger" muss fr├╝her in die Sommerpause als geplant

Weil Sandra Maischberger positiv auf Corona getestet wurde, kann sie ihren Talk kommende Woche nicht moderieren. Der Sender hat eine Entscheidung getroffen.

Sandra Maischberger: Seit fast 20 Jahren f├╝hrt sie nun schon durch die Talkshow.

Der Finanzminister wettert bei "Maischberger" gegen eine ├ťbergewinnsteuer und Subventionen f├╝r E-Autos. Dann verst├Â├čt Lindner gegen eine ungeschriebene Talkshow-Regel, bis die Moderatorin einschreitet.

Christian Lindner beim G7-Gipfel (Archivbild): In der Talkshow "Maischberger" wurde er von der Moderatorin getadelt.
Von Nina Jerzy

R├Âttgen bezweifelt, dass Scholz einen Sieg der Ukraine will. Er wirft dem Bundeskanzler bei "Maischberger" vor, die Lieferung von Panzern bewusst zu verz├Âgern. Das sei ja Verratsvorwurf, emp├Ârt sich SPD-Mann Stegner.

Norbert R├Âttgen: Bei Maischberger machte der CDU-Mann der Bundesregierung schwere Vorw├╝rfe.
Von Nina Jerzy

Ist er der wahre Kanzler ÔÇô oder vor allem ein gewiefter Redner? Robert Habeck kann in der Krise mit seiner Art der Kommunikation punkten. Dahinter steckt ein simples Kalk├╝l.

Robert Habeck in Abu Dhabi: Eine andere Art von Kommunikation ÔÇô die ihm n├╝tzt.
  • Johannes Bebermeier
Von Johannes Bebermeier, Fabian Reinbold

Chefarzt Voshaar fordert ein Ende der "obsessiven Angst" vor Corona ÔÇô und freut sich fast ├╝ber Omikron. t-online-Chef Harms meint: Karl Lauterbach tr├Ągt Mitschuld am Vertrauensverlust der Regierung. I Von N. Jerzy

Moderatorin Sandra Maischberger: In der j├╝ngsten Sendung wurde ├╝ber die Debatte rund um ├ľffnungsschritte diskutiert.
Von Nina Jerzy

Eigentlich sollte Karl Lauterbach am Mittwoch in der Polit-Talkshow von Sandra Maischberger teilnehmen. Doch der Sender muss Ersatz suchen: Der Gesundheitsminister hat wegen Krankheit abgesagt. 

Karl Lauterbach: Der Gesundheitsminister f├Ąllt wegen einer Erk├Ąltung aus.

Am Tag, an dem Scholz Bundeskanzler wurde, hatte Sandra Maischberger den SPD-Strategen K├╝hnert und den CDU-Haudegen Merz zu Gast. Die beiden schonten sich┬áÔÇô mit einigen Ausnahmen.

Friedrich Merz (Archivbild): Bei "Maischberger" gab sich der CDU-Haudegen eher handzahm.
Von Christian Bartels

Die ARD schiebt eine gro├če Programmreform an. Es gibt neue Formate. Und das Aufregerthema "Weltspiegel" ist vom Tisch. Der Senderverbund will in Zukunft vor allem ein j├╝ngeres Publikum erreichen.

ARD-Chefs: Oliver K├Âhr, Christine Strobl, Tom Buhrow und Florian Hager

Lange war es ruhig um Ulla Kock am Brink. Nun steht sie wohl in Verhandlungen mit einem Privatsender, doch der interessiere sich bisher nur f├╝r M├Ąnner. Die 59-J├Ąhrige ├Ąrgert das gewaltig.┬á┬á

Ulla Kock am Brink: Die Moderatorin st├Ârt es, dass Frauen ab 50 in der Unterhaltungsbranche im TV ignoriert werden.

Die ARD hatte auf Twitter einen Beitrag zum Bildungsstand von Annalena Baerbock kommentiert. Es hagelte Kritik, der Kommentar wurde entfernt. Auf Anfrage hat sich das Erste Deutsche Fernsehen nun zu der L├Âschung ge├Ąu├čert.

Annalena Baerbock: Ein Tweet zum Bildungsstand der Gr├╝nen-Kanzlerkandidatin sorgte f├╝r Aufregung.

Helfen Ausgangsbeschr├Ąnkungen nicht, weil Ansteckungen fast ausschlie├člich in Innenr├Ąumen stattfinden? Dar├╝ber diskutierte Lanz mit Michael M├╝ller, einem Aerosolforscher und einem Bestsellerautor. I Von C. Bartels

Michael M├╝ller bei "Markus Lanz": Der B├╝rgermeister von Berlin hat sich in den j├╝ngsten Sendung erneut gegen eine Ausgangssperre ausgesprochen.
Eine TV-Kritik von Christian Bartels

Die Gesellschaft ist vergesslich. Worte von Radikalen gelten h├Âchstens als Provokation. Das ist ein Fehler, der auch den Medien zuzuschreiben ist.

AfD-Politiker Bj├Ârn H├Âcke bei einer Kundgebung in Magdeburg, 2017: Das ZDF l├Ądt ihn nicht mehr zu Interviews ein. Andere Sender sind diesem Beispiel noch nicht gefolgt.
Ein Gastbeitrag von Michael Kraske

Hans-Joachim Watzke hat SPD-Politiker Karl Lauterbach hart kritisiert. In einem Podcast hat der BVB-Gesch├Ąftsf├╝hrer ihm Populismus vorgeworfen. Dabei hatte er sich zun├Ąchst ├╝berhaupt nicht ├Ąu├čern wollen.┬á

Hans-Joachim Watzke: Der BVB-Boss ├Ąuer├čete sich klar ├╝ber SPD-Politiker Karl Lauterbach.
  • Noah Platschko
Von Noah Platschko

Das TV-Jahr 2020 ist wegen der Corona-Krise anders als die bisherigen - doch das Fernsehen geht munter weiter. Einige H├Âhepunkte, die die...

F├╝r Sandra Maischberger ist die Sommerpause vorbei.

Karl Lauterbach sendet in der Corona-Krise auf allen Kan├Ąlen. Meistens gibt er den Spielverderber. Das gef├Ąllt l├Ąngst nicht allen. Doch der SPD-Politiker sieht sich gerade jetzt in der Pflicht.

Karl Lauterbach mit Mundschutz im Bundestag: Er st├╝rzt sich in jede Debatte.
  • Johannes Bebermeier
Von Johannes Bebermeier

Ein bestimmtes Milieu reagiert auf die Wahlergebnisse der AfD mit Alarmismus. Das ist bemerkenswert. Es zeigt, wie sich bei Rechten und Linken die Extreme ber├╝hren.

J├Ârg Meuthen, Andreas Kalbitz und Alexander Gauland (v.l.): Alarmismus ist in der Debatte um die AfD nicht hilfreich, meint unser Kolumnist Gerhard Sp├Ârl.
Eine Kolumne von Gerhard Sp├Ârl

Was bedeutet das Grundgesetz heute? Wie steht es um die Rechte, die darin festgeschrieben sind? Was ist mit der Gleichberechtigung von Mann...

Eine Ausgabe des Grundgesetzes.

Rechthaber sitzen in Talkshows und tun so, als ob sie die Wahrheit gepachtet h├Ątten ÔÇô zum Beispiel zum Thema Wohnungskrise. Wir t├Ąten gut daran, auf solche Leute nicht hereinzufallen.┬á

Die Rechthaber: Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine sind darin besonders ge├╝bt, meint Kolumnist Gerhard Sp├Ârl.
Von Gerhard Sp├Ârl

Zwei junge M├Ąnner reisen durch Australien. Sie sehen K├Ąngurus und Sonnenaufg├Ąnge, fahren mit dem Quad und mit dem Zug. Ein erstaunliches...

Julius Werner (l) und Manuel Zube unterwegs in Australien.

Sandra Maischberger ist eine feste Gr├Â├če im deutschen Talk-Fernsehen. Seit 15 Jahren ist sie auf Sendung. Am Mittwoch dreht sich bei...

Sandra Maischberger will mit ihren G├Ąsten ├╝ber Erdogan und die T├╝rkei-Politik sprechen.

Brauchen die Talkshows von ARD und ZDF eine Auszeit, um ihre Konzepte aufzufrischen? Dar├╝ber ist eine lebhafte Debatte entbrannt. Nun schalten sich die kritisierten Sender ein.

Sandra Maischberger: Der Kulturrat kritisierte ihre Sendung zum Thema "Die Islamdebatte: Wo endet die Toleranz?"
  • David Ruch
Von David Ruch

Iran, Gaza, Nordkorea: Wie gef├Ąhrlich sind die Entscheidungen des US-Pr├Ąsidenten? Die G├Ąste bei "Maischberger" wagten eine Analyse ÔÇô einige rangen sich Respekt f├╝r Trump ab.

Gespr├Ąchsrunde von Sandra Maischberger: Die G├Ąste diskutierten ├╝ber die Gef├Ąhrlichkeit des US-Pr├Ąsidenten Donald Trump.

Die Karten in der Weltpolitik werden neu gemischt: Es knirscht im Geb├Ąlk zwischen Ost und West. Sandra Maischberger diskutierte mit ihrer Runde die Gefahren f├╝r Deutschland. Ein Faktencheck.

Die Diskutierenden: Udo Lielischkies (von links), Anja Kohl, Gabriele Krone-Schmalz, Sandra Maischberger, Sahra Wagenknecht, Anthony Glees und Elmar Brok.
Eine TV-Kritik von David Heisig

Die SPD-Mitgliederbefragung hat begonnen. Bei Sandra Maischberger ging es schon mal um entsprechende Szenarien zum Ausgang des Votums. Wir unterziehen die Kernaussagen einem Faktencheck.

Groko-Talk bei "Sandra Maischberger": In der ARD-Sendung ging es um die geplante gro├če Koalition.
David Heisig

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website