Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > DSDS >

Mandy Capristo hat DSDS verlassen - RTL bestätigt

RTL bestätigt  

Mandy Capristo hat DSDS verlassen

18.09.2015, 13:03 Uhr | sgü, t-online.de

Mandy Capristo hat DSDS verlassen - RTL bestätigt. DSDS: Mandy Capristo hat ihren Jurystuhl geräumt. (Quelle: dpa)

DSDS: Mandy Capristo hat ihren Jurystuhl geräumt. (Quelle: dpa)

Seit Wochen kursieren Gerüchte um ihr DSDS-Aus, aber jetzt ist es amtlich: "Mandy Capristo wird nicht mehr Teil der Jury sein", bestätigte eine RTL-Sprecherin auf Anfrage von t-online.de. "Wer die neue Jury bilden wird, geben wir in den nächsten Wochen bekannt", ergänzte sie. Auch das weitere Mitwirken von Heino (76) und DJ Antoine (40) in der kommenden 14. Staffel ist demnach nicht sicher.

Wie es zu Mandys Ausscheiden gekommen ist, ist nicht bekannt. Es gibt lediglich ein Gerücht um eine mögliche Nachfolgerin. Die "Bild"-Zeitung will bereits Mitte August erfahren haben, dass Schlagersternchen Vanessa Mai (23) Mandy (25) beerben soll. Vanessa Mais Management wollte sich auf Anfrage von t-online.de nicht zu der Behauptung äußern.

Bekannt durch "Popstars"

Bekannt wurde Mandy Capristo durch ihre Teilnahme an der Casting-Show "Popstars" im Jahr 2006. Als Mitglied der Girlgroup "Monrose" begann ihre Karriere als Musikerin zunächst vielversprechend, bis sich 2010 die Band auflöste. Danach versuchte sie sich als Solo-Künstlerin.

Als "Leading Lady" ausgezeichnet

Vor wenigen Tagen wurde sie in Wien bei den "Madonna Leading Ladies Award 2015" in der Kategorie "Entertainment" ausgezeichnet. Stolz hielt Mandy den Award in den Händen und bedankte sich beim Publikum für die Auszeichnung: "Es ist eine Ehre heute in Wien dabei sein zu können“, strahlte sie und erzählte von ihrer Tätigkeit als DSDS-Jurorin. Sie sei sich stets der großen Verantwortung bewusst gewesen, dass sie über das Talent vieler junger Leute entschied und damit deren Zukunft maßgeblich beeinflusste. "Ich hatte eine interessante Zeit bei DSDS, ich bedanke mich bei den Fans, ich bedanke mich für diesen Preis."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal