Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Geheimnis der Hebamme": Mittelalter-Chat zum Nachlesen

Chat zum Historienfilm "Das Geheimnis der Hebamme"  

"Das Mittelalter war eine brutale, gewalttätige Zeit"

24.03.2016, 13:01 Uhr | t-online.de

"Geheimnis der Hebamme": Mittelalter-Chat zum Nachlesen. Ritter-Darsteller bei einem Mittelalter-Festival. (Quelle: dpa)

Ritter-Darsteller bei einem Mittelalter-Festival. (Quelle: dpa)

Kaum eine Epoche der Geschichte fasziniert die Menschen so wie das Mittelalter. Und das, obwohl die Zeit zwischen dem 6 und 15. Jahrhundert von Gewalt, Hungersnöten und Krankheiten geprägt war. Bestseller-Autorin Sabine Ebert, deren Buch "Das Geheimnis der Hebamme" verfilmt wurde und am Karfreitag (25.3., 20.15 Uhr) in der ARD zu sehen ist, nennt als Gründe für diese Begeisterung die romantische Verklärung des Mittelalters durch die Märchen und stellt klar: "Das sind Mythen".

In Wirklichkeit war es "eine gewalttätige Zeit, viel schlimmer, es man sich das heute vorstellen kann", sagt sie im Chat mit den t-online.de-Usern. Die meisten Mittelalter-Fans würden sich deshalb auch nicht in die alte Zeit zurückwünschen. "Sie wollen ein Stück weit herausfinden, wie unsere Vorfahren gelebt haben. Danach sind wir dann wieder froh, wenn wir zu Hause warmes Wasser haben." Hier finden Sie den Chat zum Nachlesen.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht
    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail

    Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

    shopping-portal