Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Samuel Koch als erster Gast in neuer Show von Thomas Gottschalk

"Mensch Gottschalk - Das bewegt Deutschland"  

Samuel Koch ist erster Gast in Gottschalks neuer Show

25.05.2016, 12:30 Uhr | AFP, t-online.de

Samuel Koch als erster Gast in neuer Show von Thomas Gottschalk. Thomas Gottschalk empfängt Samuel Koch in seiner Live-Show bei RTL.  (Quelle: Imago)

Thomas Gottschalk empfängt Samuel Koch in seiner Live-Show bei RTL. (Quelle: Imago)

TV-Urgestein Thomas Gottschalk führt am 5. Juni durch eine neue Live-Sendung auf RTL (20.15 Uhr). Sein erster Gast bei "Mensch Gottschalk - Das bewegt Deutschland" ist Samuel Koch. Das teilte der Kölner Privatsender mit. Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung darüber berichtet.

Foto-Serie mit 29 Bildern

Es wird die erste Begegnung der beiden vor laufenden Kameras sein, seit Koch vor über fünf Jahren bei "Wetten, dass..?" schwer verunglückte und seitdem im Rollstuhl sitzt. Kurz danach entschied sich Gottschalk, die Moderation des ZDF-Showklassikers aufzugeben. Privat haben sich die beiden Berichten zufolge schon öfter getroffen.

Koch macht als Schauspieler und Autor Karriere

Samuel Koch nahm nach dem Unglück sein Schicksal in die Hand und verzweifelte nicht. Er schloss sein Schauspiel-Studium ab und ist regelmäßig am Theater in Darmstadt zu sehen. Außerdem veröffentlichte er zwei Bestseller ("Samuel Koch - Zwei Leben" und "Rolle vorwärts - Das Leben geht weiter als man denkt"). 2015 verlobte er sich mit seiner Schauspielkollegin Sarah Elena Timpe; die Hochzeit soll diesen Sommer stattfinden.

Bislang nur eine Ausgabe geplant

Von Gottschalks neuer Show wird es einem RTL-Sprecher zufolge zunächst nur diese eine Ausgabe geben, danach sehe man weiter. In der Sendung soll es unter anderem um Deutschland vor der Fußball-EM, den Sommerurlaub und die mögliche Terrorgefahr in Europa gehen, außerdem um die mobile Zukunft, das autonome Fahren, um Sängerin Nena sowie um Krebs und die Behandlungsmöglichkeiten.

"Mit Buzzerdrücken bin ich durch"

"Mit Buzzerdrücken und Punktestand-Abfragen bin ich durch - ich bleibe Showmaster, aber die aktuelle Lage unseres Landes ist spannender als jeder rote Teppich in Hollywood", sagte Gottschalk laut RTL. "Deshalb möchte ich mich mit interessanten Gästen austauschen und das so ernsthaft wie notwendig und so unterhaltsam wie möglich."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe