Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino > Promi Big Brother 2017 >

Promi Big Brother: Richard Lugner über mögliche Trennung von Cathy

...

Ehekrise durch Promi Big Brother?  

Lugner: "Ich werde einer Trennung nicht im Weg stehen"

06.09.2016, 14:25 Uhr | dpa, t-online.de

Promi Big Brother: Richard Lugner über mögliche Trennung von Cathy. Promi Big Brother: Richard Lugner ist erzürnt über das Verhalten seiner Ehefrau Cathy.  (Quelle: imago/eibner)

Promi Big Brother: Richard Lugner ist erzürnt über das Verhalten seiner Ehefrau Cathy. (Quelle: imago/eibner)

Oh weh! In der Ehe von Cathy (26) und Richard Lugner (83) knirscht es im Gebälk. Grund dafür ist Cathys Teilnahme an der Sat.1-Show "Promi Big Brother".

Cathy Lugner hatte sich in der Reality-Show über ihr ach so schweres Luxusleben an der Seite ihres Gatten ausgeheult. Kein Wunder, dass der Baulöwe nun innerlich von seiner Gattin abrückt: "Ich werde einer Trennung jedenfalls sicher nicht im Weg stehen. Wenn meine Frau wirklich so empfindet und meint, dass sie bei den Ratten im Keller besser aufgehoben ist, dann stehe ich ihr und ihrer Karriere auch nicht im Weg", sagte er der Tageszeitung "Österreich".

"Gegen meinen Willen angemeldet"

Im Gespräch mit "Bunte.de" hatte der 83- Jährige kritisiert, dass sie überhaupt in den Container eingezogen sei: "Sie hat sich gegen meinen Willen angemeldet und ist einfach gegangen, ohne mit mir darüber zu sprechen, weil sie wusste, dass ich nein sage."

"Es steht mir bis hier, immer die Schnauze zu halten"

Cathy Lugner hatte bei "Promi Big Brother" am Montagabend harte Worte für ihren Gatten: "Ich bin menschlich total enttäuscht von ihm", sagte sie. "Bevor er so was sagt, sollte er erstmal versuchen, die Ehe mit mir richtig zu führen, anstatt sich ständig beeinflussen zu lassen. Es steht mir bis hier, immer die Schnauze zu halten und mir immer anhören zu müssen, wie schlecht ich bin." Sie mache nicht mehr alles, was er wolle.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018