Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Tatort" heute lohnt sich: Milberg und Prochnow ermitteln gemeinsam

...

"Politischer Stoff, der einem auf den Nägeln brennt"  

Darum spielt "Boot"-Star Jürgen Prochnow im Kieler "Tatort" mit

06.11.2016, 15:33 Uhr | Sabine Gültekin, t-online.de

Eine brandaktuelle Story, eine grandiose Hauptdarstellerin, kinoreife Bilder und ein cooler Jürgen Prochnow als Gaststar machten den "Tatort: Borowski und das verlorene Mädchen" zum Highlight dieses Sonntagabends. (Screenshot: Bit Projects)
Borowski kämpfte gegen gewissenlose IS-Rekrutierer

Eine brandaktuelle Story, eine grandiose Hauptdarstellerin, kinoreife Bilder und ein cooler Jürgen Prochnow als Gaststar machten den "Tatort: Borowski und das verlorene Mädchen" zum Highlight dieses Sonntagabends.

Borowski kämpfte gegen gewissenlose IS-Rekrutierer


Er lebt seit vielen Jahren in Los Angeles, spielte in US-Kinofilmen wie "Der Da Vinci Code" und der Erfolgsserie "24" mit. Für den "Tatort" ist Jürgen Prochnow in seine alte Heimat Deutschland zurückgekehrt. Im NDR-Interview verrät der 75-Jährige, was ihn dazu bewogen hat.

In "Borowski und das verlorene Mädchen" spielt Prochnow einen hoch dotierten Staatsschützer, der Klaus Borowski (Axel Milberg) und Sarah Brandt (Sibel Kekilli) in die Ermittlungen hinein pfuscht. Die beiden untersuchen den Mord an einer Schülerin. Verdächtigt wird eine 17-Jährige, die zum Islam konvertiert ist und ihren Ausstieg in den Dschihad zu planen scheint.

"Dass ein 'Tatort' eine solche Geschichte verarbeitet, halte ich für außerordentlich"

Es gibt mehrere Gründe, die Jürgen Prochnow dazu gebracht haben, in "Borowski und das verlorene Mädchen" mitzuwirken, so der NDR: "Ich fand das Drehbuch spannend, weil es einen aktuellen politischen Stoff aufgreift, der einem auf den Nägeln brennt. Dass ein 'Tatort' eine solche Geschichte verarbeitet, halte ich für außerordentlich."

"In den letzten Jahren ist immer mehr publik geworden, was sich der deutsche Verfassungsschutz in der Vergangenheit alles geleistet hat. Dessen Anfänge habe ich noch miterlebt, ich bin ja in der Adenauerzeit aufgewachsen. Die Aufklärung darüber ist auch ein Verdienst des deutschen Kinos und solcher ausgezeichneten Filme wie 'Fritz Bauer'."

"Axel Milberg ist ein wunderbarer Schauspieler"

Außerdem kennt Prochnow Axel Milberg von früher: "Er ist ein wunderbarer Schauspieler. Es ist immer schön zu wissen, wenn da jemand ist, mit dem man gut zusammenarbeiten kann", erklärt er.

"Tatort" heute lohnt sich

Der "Tatort" heute lohnt sich in vielerlei Hinsicht: Mit Jürgen Prochnow ist ein prominenter Gaststar am Start. Die Story um eine junge Frau auf dem Weg in den Dschihad ist hochaktuell, und die Hauptdarstellerin Mala Emde spielt diese Figur sehr eindringlich und intensiv. Regisseur Raymond Ley ("Oh Boy") und Kameramann Philipp Kirsamer liefern kinoreife Bilder. Was will das "Tatort"-Herz mehr?

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018