Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Nick Wilder gastiert als reicher Reeder bei "Rote Rosen"

...

Neuzugang bei ARD-Soap  

"Herr Kaiser" gibt den "Rote Rosen"-Reeder

05.12.2016, 15:22 Uhr | t-online.de

Nick Wilder gastiert als reicher Reeder bei "Rote Rosen". Nick Wilder als Reeder Johann Feddersen in "Rote Rosen". (Quelle: ARD)

Nick Wilder als Reeder Johann Feddersen in "Rote Rosen". (Quelle: ARD)

"Rote Rosen" bekommt Verstärkung von einem wohlbekannten Gesicht. Im ARD-Dauerbrenner bandelt Sandra (Jutta Fastian) mit dem charmanten Johnny an. An den dürften sich viele noch aus dem Werbefernsehen erinnern.

Johnny wird verkörpert von Nick Wilder. Der 64-Jährige warb als "Herr Kaiser" jahrelang für die Hamburg-Mannheimer. 1996 hatte er die Rolle von Franz Michael Schwarzmann übernommen. Bekanntheit erlangte er zudem als "Traumschiff"-Bordarzt Dr. Wolf Sander, den er ab Januar 2011 darstellte.

Seit dieser Woche steht Wilder in Lüneburg für eine Episodenrolle in "Rote Rosen" vor der Kamera. Als kleiner Reederei-Angestellter Johnny beginnt er ein Techtelmechtel mit Sandra. Die Verkäuferin lässt sich wieder auf Männer ein, nachdem sie ihr Ex-Mann Hals über Kopf für eine Jüngere verlassen hat.

Eigentlich ein reicher Reeder

Was Sandra nicht ahnt: Bei Johnny handelt es sich in Wahrheit um den reichen Reeder Johann Feddersen. Der ist sehr von Sandra angetan und genießt es, dass eine Frau mal nicht hinter seinem Vermögen her ist. Ob Sandra dafür die Richtige ist?

Um das zu erfahren, müssen sich die Zuschauer noch ein wenig gedulden. Wilder hat seinen ersten Auftritt in Folge 2381, die von der ARD voraussichtlich im März 2017 ausgestrahlt wird.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018