Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino > Germany’s Next Topmodel 2018 >

"Germany's Next Topmodel" 2017: Transsexuelle Melina ist raus

...

Tränenreicher Abschied  

Transsexuelle Melina muss GNTM verlassen

Von Janna Specken

10.03.2017, 07:27 Uhr

Für Heidi Klums Mädchen geht es diesmal in die Wüste. Unter erschwerten Bedingungen können nicht alle Model-Anwärterinnen überzeugen.

Dreckig und steinig geht es für die jungen Frauen zur Sache. Für den berühmten Fotografen Kristian Schuller suhlen sich Heidis Mädels im Schlamm.

Hilfe, ich habe zu viel an!

Obwohl alle Kandidatinnen wie immer leicht bekleidet sind, ist das bisschen Stoff einer noch zu viel. Lynn fühlt sich gar nicht wohl in ihrem knappen Outfit: "Ich fühle mich zu angezogen, so unsexy. Wie eine Oma." Auweia, glücklicherweise hat man dann hinter den Kulissen Erbamen mit der "Oma" und zereißt das Oberteil noch schnell vor dem Shooting, so dass der Bauchnabel zum Vorschein kommt.

Transsexuelle Kandidatin muss gehen

Schlechter läuft es dagegen für Melina. Die darf zwar im knappen Höschen posieren und walken, doch ohne Erfolg. Obwohl die 19-Jährige geübt hatte wie eine Wilde, schafft sie es nicht, die anderen Mädchen einzuholen. Heidi gibt zwar zu, eine Verbesserung bei der schüchternen Transsexuellen festzustellen, doch für die nächste Runde bei "Germany's Next Topmodel" reicht das nicht.

Heidi ist zwar ein riesiger Fan von Melina, gibt ihr aber kein Foto. Die Auszubildende Friseurin nimmt die Entscheidung der Jury alles andere als gefasst auf. Völlig in Tränen aufgelöst, verlässt sie die Show: "Ich bin sehr traurig, mehr habe ich dazu nicht zu sagen".

In dieser GNTM-Staffel hatten sich zwei transsexuelle Model-Lehrlinge beworben. Giuliana ist weiterhin dabei und kämpft beim nächsten Mal um einen begeehrten Job in Paris.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018