Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Ex-Kandidatin Janika hält "Bachelor"-Liebe von Sebastian & Clea für gespielt

"Eine gute PR-Strategie"  

Ex-Kandidatin Janika zweifelt an Bachelor-Liebe

28.03.2017, 10:49 Uhr | rix, t-online.de

Ex-Kandidatin Janika hält "Bachelor"-Liebe von Sebastian & Clea für gespielt. Seit vier Monaten sind Basti und Clea-Lacy ein Paar. (Quelle: RTL / Tom Clark)

Seit vier Monaten sind Basti und Clea-Lacy ein Paar. (Quelle: RTL / Tom Clark)

Der Bachelor hat sie endlich gefunden: die Liebe fürs Leben. Clea-Lacy und Sebastian sind auch nach der letzten Nacht der Rosen noch immer ein Paar. Die Fans sind begeistert. Nur Kandidatin Janika hat an der Echtheit der Liebe noch ihre Zweifel.

Am 22. März konnten Trash-TV-Liebhaber vor dem Fernseher zusehen, wie Bachelor Basti seiner Auserwählten Clea-Lacy die letzte Rose überreichte. Im Anschluss folgte die große Aussprache mit Frauke Ludowig. Zum ersten Mal traf der 30-Jährige auf sechs der ausgeschiedenen Kandidatinnen.

Bachelor Basti musste Frage und Antwort stehen. (Quelle: RTL)Bachelor Basti musste Frage und Antwort stehen. (Quelle: RTL)

Ex-"Bachelor"-Teilnehmerin Janika gehörte nicht dazu. Kein Grund für die 28-Jährige das Spektakel nicht einfach trotzdem zu kommentieren. Die Hamburgerin verfolgte das Finale wohl vor dem Fernseher.

"Man hat gemerkt, wie unangenehm die Situation für ihn war - wie ein kleiner Junge saß er da. Kein ordentlicher Satz ist über seine Lippen gekommen, keine Einsicht, rein gar nichts", beschreibt Janika auf Instagram das Verhalten des Bachelors.

"Wo ist die Attraktivität hin, die er in der ersten Folge ausgestrahlt hat?" Abgemagert und unglücklich soll Sebastian auf sie gewirkt haben. Vermutlich, weil er sich für die falsche Dame entschieden hatte.

Clea-Lacy bekam die letzte Rose. (Quelle: RTL / Marie Schmidt)Clea-Lacy bekam die letzte Rose. (Quelle: RTL / Marie Schmidt)

Von der hübschen Brünetten hält die Blondine nämlich recht wenig. "Wenn ich nicht Teil des Projektes gewesen wäre, wäre Clea auch eine meiner Favoritinnen gewesen. Aber ich war hautnah dabei - und unter den Umständen haben andere Kandidatinnen und ich sie mit Vorsicht genossen."

"Liebe ist hier nur zweitrangig"

Hinter der Beziehung vermutet Janika eine Vermarktungsstrategie. "Im TV wurde nicht eine einzige Szene gezeigt, in der man Clea als unsympathisch, kompliziert, zickig, arrogant oder was auch immer erlebt hat", so die gelernte Veranstaltungskauffrau.

"Unser Traumpaar wird eine gute PR-Strategie fahren, für die sie haufenweise Kohle scheffeln werden. Liebe ist hier nur zweitrangig", ist sie sich sicher.

Janika musste in der fünften Folge die Show verlassen. (Quelle: RTL / Marie Schmidt)Janika musste in der fünften Folge die Show verlassen. (Quelle: RTL / Marie Schmidt)

Seit November sind Basti und Clea-Lacy ein Paar. Vier Monate mussten sie ihre Beziehung geheim halten. Seit Mittwoch hat das Versteckspiel ein Ende. "Jetzt ist der Punkt, wo die beiden sich wirklich kennenlernen können. Alles, was davor geschehen ist, sind verfälschte Bilder - schließlich befanden wir uns in einem Realityformat, einer Fernsehproduktion - dort werden Dinge geplant und dann umgesetzt. Jetzt müssen sie sich in der harten Realität beweisen."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal