Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Trotz Leberzirrhose: Naddel trinkt wieder Alkohol

...

"Ich habe nur genippt"  

Trotz Leberzirrhose: Naddel trinkt wieder

05.04.2017, 14:38 Uhr | rix, t-online.de

Trotz Leberzirrhose: Naddel trinkt wieder Alkohol. Naddel leidet an Leberzirrhose. (Quelle: imago)

Naddel leidet an Leberzirrhose. (Quelle: imago)

Alkohol-Eskapaden, Pleite-Enthüllungen und mehrere gekündigte TV-Engagements: Ja, Nadja abd el Farrag dominiert die Negativ-Schlagzeilen wie keine andere. Zuletzt schockierte die Ex von Dieter Bohlen mit der Diagnose Leberzirrhose.

Seit Monaten ist Naddel bereits in Behandlung. Die 52-Jährige weiß, wenn sie nicht sofort komplett auf Alkohol verzichtet, dann kann die Krankheit tödlich enden. Der Skandalnudel scheint das allerdings egal zu sein. Jetzt wurde die Moderatorin in einer Weinbar gesichtet.

"Ich hab nur ein Achtel getrunken, ich habe nur genippt", versuchte sie im Interview mit RTL den Vorfall klarzustellen. "Ich habe noch nicht einmal das Glas ausgetrunken." Der Reporterin sagte Naddel, sie habe nur einen Schluck genommen. 

Naddel sagt neuen Job ab

Ein herber Rückschlag für die ehemalige "Peep"-Moderatorin. Denn eigentlich wollte Naddel ihr Leben umkrempeln, wieder wieder von vorne anfangen. Anfang März sah auch alles danach aus, als hätte sie sich wieder im Griff. Der Reise-Shopping-Sender sonnenklar.tv engagierten die gebürtige Hamburgerin langfristig als Hotel-Testerin. 

Am Dienstag hätte es für Naddel mit dem Flieger nach Ägypten gehen sollen. Doch kurz vor ihrem Abflug hatte sie ihren ersten Dreh als Reporterin beim Reise-Sender abgesagt. Beim Spazieren gehen mit ihrem Hund sei sie umgeknickt. Der Arzt erteilte ihr ein Reiseverbot.

"Es ist eine brutale Verstauchung", erzählte sie RTL. "Gesundheit geht vor, ich mache meinen Fuß wegen eines Jobs wirklich nicht kaputt."  Die Leberzirrhose hatte Naddel bei einem Glas Wein vermutlich schon wieder vergessen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018