Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTV

Naddel im Kampf gegen Alkoholproblem: "Ich kämpfe um mein Leben"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextÄlteste DNA der Welt entdecktSymbolbild für einen TextBericht: Stromnetzbetreiber warnt KundenSymbolbild für einen TextPrinzessin überrascht mit AnkündigungSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Dieser Star gewinntSymbolbild für einen TextBericht: Geheimpapiere in Trumps LagerSymbolbild für einen TextPutin: Gefahr eines Atomkriegs wächstSymbolbild für einen TextNach 20 Jahren: Ehe-Aus bei HollywoodstarSymbolbild für einen TextKind auf Baustelle sexuell missbrauchtSymbolbild für einen TextFan-Petition für entlassenen TrainerSymbolbild für ein VideoKoffer-Eklat an FlughafenSymbolbild für einen TextFrau in Parkhaus erschossen: MordanklageSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star: Neues Video wirft Fragen aufSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Naddel: "Ich kämpfe um mein Leben"

Von t-online
Aktualisiert am 20.04.2017Lesedauer: 1 Min.
Naddel will sich jetzt professionelle Hilfe holen
Naddel will sich jetzt professionelle Hilfe holen (Quelle: imago)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sie ist pleite, tief verschuldet, todkrank und fast obdachlos. Jede Woche geht es immer tiefer in den Abgrund für Naddel. Doch nun will die Bohlen-Ex alles tun, damit es ihr bald besser geht.

Noch vor ein paar Wochen griff die Moderatorin trotz der Diagnose Leberzirrhose wieder zum Weinglas. Jetzt will sie endlich die Reißleine ziehen, wie schon so oft.

"Das war der erste Moment, in dem man es noch verdrängen will. Ich weiß aber nun, dass es schlimm ist. Und ich werde jetzt alles tun, damit es nicht noch schlimmer wird", sagte die Moderatorin der Zeitschrift "Closer".

"Ich kämpfe um mein Leben!"

Die Moderatorin, die seit Jahren gegen die Alkoholprobleme kämpft, hat mittlerweile die Schwere der Krankheit begriffen: "Ich kämpfe um mein Leben. Das darf es noch nicht gewesen sein."

Um ihren guten Willen zu zeigen, postete sie jetzt auch ein Bild bei Facebook, das ihren Lebenswandel demonstrieren sollte. Ganz entspannt zeigt sich Naddel darauf an der Ostsee mit ihren Hunden. "Ich lasse mir helfen, keine Sorge. Dafür möchte ich mir Zeit und die Ruhe nehmen, die so etwas braucht", so die 52-Jährige. Das versprach die Hamburgerin in letzter Zeit oft, hoffentlich diesmal mit mehr Erfolg.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Zuschauerliebling muss "Promi Big Brother" verlassen
TV-Serien und Filme
Alles was zähltGZSZPolizeiruf 110Tatort


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website