Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Global Gladiators": Boris Becker lässt Lilly im Stich

Keine Nachricht von daheim  

Boris Becker lässt Lilly bei "Global Gladiators" im Stich

30.06.2017, 17:47 Uhr | lc, t-online.de

"Global Gladiators": Boris Becker lässt Lilly im Stich. Lilly Becker hat bei "Global Gladiators" häufig Krach mit Oliver Pocher.  (Quelle: dpa)

Lilly Becker hat bei "Global Gladiators" häufig Krach mit Oliver Pocher. (Quelle: dpa)

In der ProSieben-Show "Global Gladiators" kämpft Lilly Becker Woche für Woche um den Sieg. In der aktuellen Folge bekamen alle Kandidaten Post von ihren Liebsten - nur Lilly nicht. Die ätzt daraufhin gegen ihren Ehemann Boris Becker

Nach vier Wochen Wüsten-Tour durch Namibia bekamen Oliver Pocher, Pietro Lombardi, Mario Galla und Nadine Angerer eine Videobotschaft von daheim. Lilly ging leer aus und zeigte sich sichtlich enttäuscht: "Das tut wirklich weh. Das ist wirklich gemein. Ich habe gedacht, ich bekomme eine Nachricht von meinem Mann und meinem Sohn und meiner Familie", so die 41-Jährige. 

Boris lässt Lilly im Stich

Schließlich stellt das Model fest: "Es ist ganz eindeutig, was das zu bedeuten hat. Boris will mir definitiv keine Nachricht geben. Das ist so offensichtlich." Doch damit nicht genug. "Er hätte wenigstens irgendetwas machen können, auch wenn er nur so getan hätte", brüllt sie während der Show. Scheinbar hat sich eine Menge Frust bei ihr aufgestaut. 

Auf ihren Boris ist Lilly Becker aktuell nicht gut zu sprechen.  (Quelle: dpa)Auf ihren Boris ist Lilly Becker aktuell nicht gut zu sprechen. (Quelle: dpa)

"Ich finde das echt gemein. Er ist schon lange gemein zu mir", erklärt Lilly schließlich immer noch wütend. "Ich würde am liebsten nach Hause fahren und sagen: 'Fick dich'." Schon häufiger rastete die Frau von Boris Becker bei "Global Gladiators" aus und stritt sich etwa mit Oliver Pocher.

Die fehlende Unterstützung ihres Mannes markierte allerdings einen Tiefpunkt. Wenn Lilly erstmal wieder zu Hause ist, kann sich Boris sicher auf einiges gefasst machen. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018