Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Promi Big Brother"-Kolumne: Promi-Klatsche für Jens Hilbert

Lucas Promi-Klatsche  

Jens Hilbert: Waldorfschüler im Trainingsanzug

14.08.2017, 15:51 Uhr | Luca Cordes, t-online.de

"Promi Big Brother"-Kolumne: Promi-Klatsche für Jens Hilbert. "Promi Big Brother" ist auch für unseren Autor eine harte Probe. (Quelle: t-online.de)

"Promi Big Brother" ist auch für unseren Autor eine harte Probe. (Quelle: t-online.de)

Huhu, Jens Hilbert, 

gleich zu Anfang eine Frage: Wo kann ich bei Dir den Ton ausstellen? Du klingst wie ein zehnjähriger, bekiffter Waldorfschüler gefangen im Trainingsanzug von Oliver Kahn. Michael Bully Herbig sollte sich in Grund und Boden schämen, Dich bei dem Outfit und der Stimme nicht für "(T)Raumschiff Surprise" besetzt zu haben.

Hast Du in den vergangenen 30 Jahren eigentlich mal darüber nachgedacht, in ganzen Sätzen zu sprechen? Wenn Du dich freust, sagst Du "total super", mit etwas Glück sogar einen Halbsatz wie: "Schon n' bisschen Bäume ausreißen." Je länger ich Dich sehe, desto mehr bekomme ich den Eindruck, Dich mit Schultüte im Arm und Tornister auf dem Rücken morgen problemlos wiedereinschulen zu können. 

Jens Hilbert ist ohne Ton deutlich besser zu ertragen.  (Quelle: Sat1)Jens Hilbert ist ohne Ton deutlich besser zu ertragen. (Quelle: Sat1)

Auf dem Pausenhof wärst Du dann endlich wieder mit deinesgleichen vereint und den Unterrichtsstoff hast Du ja anscheinend eh verpennt. Dass Du Kunst als Leistungskurs hattest, habe ich natürlich nicht vergessen. Umso besser, dann können wir Malen nach Zahlen ja vom Lehrplan streichen. 

Küsschen links, Küsschen rechts, 

Dein Luca

PS: Du willst 21 Frauen gehabt haben. Ich gehe mal davon aus, dass wir von Putzfrauen reden?

Unser Autor Luca Cordes schaut sich in den nächsten zwei Wochen jeden Abend "Promi Big Brother" an. Schockiert von der Blödheit der Möchtegern-Stars haut er in seiner Kolumne "Lucas Promi-Klatsche" nach jeder Sendung in die Tasten und nimmt sich einen der Kandidaten schonungslos zur Brust.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal