t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungTV

"Das Supertalent": Dieser Kandidat hatte schon einen Welthit


Jury erkennt ihn nicht
Dieser "Supertalent"-Kandidat hatte schon einen Welthit

t-online, JSp

Aktualisiert am 01.10.2017Lesedauer: 1 Min.
Dante Thomas erzielte 2001 mit "Miss California" einen Welthit.Vergrößern des BildesDante Thomas erzielte 2001 mit "Miss California" einen Welthit. (Quelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius)
Auf WhatsApp teilen

Am Samstagabend gab es bei "Das Supertalent" hohen Besuch. Denn während die meisten Kandidaten mit ihrem Auftritt in der RTL-Show erst am Anfang einer möglichen Karriere stehen, hat dieser Sänger seinen größten Erfolg schon hinter sich: Dante Thomas.

Kennen Sie nicht? Vielleicht aber seinen größten Hit "Miss California". Vor 16 Jahren lief der nämlich im Radio und auf den Musiksendern rauf und runter. 17 Wochen Platz eins der Charts, europaweite bekam er Gold und Platin. Doch heute hört man nichts mehr von dem Musiker – bis jetzt.

Empfohlener externer Inhalt
Youtube

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Besonders gespannt war er schon vorher auf das Urteil von Dieter Bohlen: "Dieter ist superkritisch", sagt er. Doch die Angst war unbegründet. Das Publikum feierte seine Stimme und auch die Jury war angetan von dem Künstler. Auch wenn sie auf Anhieb nicht erkannten, dass es sich bei Dante um einen Weltstar handelte. Erst als er seinen Namen sagte, wussten Bohlen und Co. bescheid. "Zu der Nummer konnte man wahnsinnig sexy tanze", sagte der Poptitan. "Mega Stimme, mega Gefühl", stellte er weiter fest. Der "Miss California"-Sänger kam weiter und hat nun offiziell die Chance, Deutschlands neues Supertalent zu werden.

Der Amerikaner ist mittlerweile nach Deutschland gezogen. "Es hat uns hier einfach besser gefallen. Wir haben hier sehr viele Freunde gefunden. Für eine Weile sind wir wieder nach Kalifornien gegangen, dann aber zurückgekommen", erzählt der 39-Jährige im "RTL-Interview. Auch seine Kinder sind in der neuen Heimat geboren worden. Kein Wunder, dass er sein musikalisches Comeback nun auch in Deutschland feiern will.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website