Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Let's Dance mit gebrochenem Fuß: Hast du nichts gemerkt, Jimi Blue?

Er tanzte mit gebrochenem Fuß  

Hast du echt nichts gemerkt, Jimi Blue Ochsenknecht?

Von Elke Habekost

25.04.2018, 20:36 Uhr
Let's Dance mit gebrochenem Fuß: Hast du nichts gemerkt, Jimi Blue?. Tanzen mit Schmerzen: Jimi Blue Ochseknecht und seine Partnerin Renata Lusin legten bei "Let's Dance" eine heiße Sohle aufs Parkett. (Quelle: Future Image/C. Hardt)

Tanzen mit Schmerzen: Jimi Blue Ochseknecht und seine Partnerin Renata Lusin legten bei "Let's Dance" eine heiße Sohle aufs Parkett. (Quelle: Future Image/C. Hardt)

Damit hat keiner gerechnet: Jimi Blue Ochsenknecht muss bei "Let's Dance" das Handtuch werfen. Sein Fuß ist gebrochen. Wie es ihm jetzt geht, hat er t-online.de erzählt.

Am Freitagabend wirbelte Jimi Blue Ochsenknecht mit seiner schönen Partnerin Renata noch fachmännisch übers Parkett. Am Dienstag dann die überraschende Verkündung auf Instagram: Der Sohn von Uwe und Natascha Ochsenknecht muss bei "Let's Dance" aussteigen. Den Grund dafür präsentiert er auch. Sein Fuß ist gebrochen – und zwar schon seit einigen Tagen. Bereits bei seinem letzten Tanz war nichts mehr so, wie es sein sollte. Warum der Berliner trotzdem angetreten ist? Weil er von nichts wusste.

"Ich habe zu dem Zeitpunkt gar nicht gemerkt, dass es so schlimm ist", gesteht Jimi Blue Ochsenknecht auf Nachfrage von t-online.de. Erst hinterher sei ihm Schmerz durch den Körper geschossen. "Als ich mich auf den Weg zu Vicky (Anm. d. Red.: Moderatorin Victoria Swarovski) gemacht habe."

"Ich bin schon sehr traurig"

Die bittere Konsequenz seiner Diagnose: Jimi Blue Ochsenknecht muss die RTL-Sendung vorzeitig verlassen. Für den Schauspieler und Sänger eine traurige, aber nötige Reaktion auf die Erkrankung. "Ich bin schon sehr traurig – auch für Renata. Wir waren einfach ein super Team und sie ist die beste Lehrerin, die man sich wünschen kann."

So viel Spaß ihm das Training mit dem Profi auch gemacht hat – die nächste Zeit wird er aufs Tanzen erst einmal verzichten müssen. Bis alles wieder verheilt ist, wird es noch mehrere Wochen dauern.

Doch wie heißt es so schön: Des einen Leid ist des anderen Freud. Nach dem unerwarteten Aus von Jimi Blue Ochsenknecht darf die bereits ausgeschiedene Barbara Meier ihr Comeback bei "Let's Dance" feiern. Ob sie es schaffen kann, die Zuschauer diesmal von sich zu überzeugen? Ihr verletzter Kollege drückt ihr dafür zumindest die Daumen.

Verwendete Quellen:

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal