Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Nach Tod vom "Mit 80 Jahren um die Welt"-Kandidaten: So geht es weiter

"Mit 80 Jahren um die Welt"  

So geht es nach dem Todesfall mit der Serie weiter

24.07.2018, 18:01 Uhr | t-online.de , JSp

Nach Tod vom "Mit 80 Jahren um die Welt"-Kandidaten: So geht es weiter. Bernd, Christina, Lothar, Marianne, Erika und Norbert: In "Mit 80 Jahren um die Welt" erleben sie ein neues Abenteuer.  (Quelle: ZDF und [M] Svea Pietschmann, Alpenblick GmbH, KNSK)

Bernd, Christina, Lothar, Marianne, Erika und Norbert: In "Mit 80 Jahren um die Welt" erleben sie ein neues Abenteuer. (Quelle: ZDF und [M] Svea Pietschmann, Alpenblick GmbH, KNSK)

Für ein neues ZDF-Format stürzten sich sechs Senioren in ein großes Abenteuer. Einer von ihnen starb während der Dreharbeiten. Jetzt verrät der Sender, wie mit dem schrecklichen Schicksalsschlag umgegangen wird. 

Bernd, Christina Lothar, Marianne, Erika und Norbert sind Kandidaten der Serie "Mit 80 Jahren um die Welt". Sie entdecken fremde Länder und erfüllen sich ihre persönlichen Träume. Es sind Menschen, die noch nicht viel von der Welt gesehen haben und jetzt im hohen Alter noch einmal neue Orte erkunden wollen. Für einen von ihnen war es jedoch die allerletzte Reise in seinem Leben. Lothar kam während der Dreharbeiten ums Leben.

"Mit 80 Jahren um die Welt": Lothar wollte unbedingt in die Mongolei reisen.  (Quelle: ZDF und [M] Svea Pietschmann, Alpenblick GmbH, KNSK)"Mit 80 Jahren um die Welt": Lothar wollte unbedingt in die Mongolei reisen. (Quelle: ZDF und [M] Svea Pietschmann, Alpenblick GmbH, KNSK) 

Wegen einer Lungenentzündung wurde der Senior in ein Krankenhaus in Hanoi eingeliefert, die Ärzte behandelten ihn, konnten ihn aber nicht mehr retten. Für die Angehörigen von Lothar war das natürlich ein schmerzlicher Verlust. Auch für die übrigen Kandidaten und das ganze Team rund um die Serie war der Tod von Lothar ein Schock und es stellte sich die Frage, wie man damit umgehen sollte. 

Für die Senioren gehört der Tod dazu

Die Dreharbeiten wurden zunächst abgebrochen, das gesamte Format stand auf der Kippe. Doch Thorsten Haas, der stellvertretende Leiter der ZDF-Hauptredaktion Show, erklärte "DWDL": "Es war von Anfang an der Wunsch der anderen Senioren, die Reise fortzusetzen – auch für und im Gedenken an Lothar", erklärt Haas. "Sie konnten nicht so recht verstehen, dass wir überhaupt darüber nachdachten, das Programm nicht auszustrahlen, und fragten, warum der Tod überall derart tabuisiert wird. Es sei ihnen doch bewusst, dass sie die Reise im letzten Drittel ihres Lebens antreten."

Außerdem sprach Haas mit der Tochter des Verstorbenen. "Sie hat im Vorfeld auch das Material zu sehen bekommen und positiv darauf reagiert – so schwer es auch für sie war, sich das anzusehen. Man konnte sehen, wie viel Freude Lother an der Reise hatte", sagte er.

Auch der Moderator ist tief betroffen

Moderator der Show ist Steven Gätjen, auch für ihn war der Verlust ein Schock: "Als das mit Lothar passiert ist, hat uns das allen den Boden unter den Füßen weggerissen. Das war ein Moment, der extrem wehgetan hat und der mich immer noch sehr traurig macht, weil ich diesen Menschen einfach sehr gemocht und geschätzt habe", sagt Gätjen im ZDF-Interview. "Die Kommunikation mit ihm, sein Auftreten und seine Ratschläge, das war wirklich toll." 



In jeder Folge von "Mit 80 um die Welt" steht einer der Senioren im Mittelpunkt der Sendung. Lothars Reise wird am Dienstag , den 31. Juli ausgestrahlt. Sein großer Wunsch war es, in die Mongolei zu reisen, ein lang ersehntes Herzensprojekt. 

Die Ausstrahlungstermine der Sendung sind wie folgt: 

1. Folge: Südafrika – Dienstag, 24. Juli, 22.45 Uhr
2. Folge: Dubai – Mittwoch, 25. Juli, 23.15 Uhr
3. Folge: Indien – Donnerstag, 26. Juli, 23.00 Uhr
4. Folge: Mongolei – Dienstag, 31. Juli, 22.45 Uhr
5. Folge. Vietnam – Mittwoch, 1. August, 23.15 Uhr
6. Folge Schweden – Donnerstag, 2. August, 23.00 Uhr

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal