Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungTV

Fernsehen: ZDF-Reportage zu Kreuzfahrttourismus vorn


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoAktivisten verbrennen Putin-PortraitsSymbolbild für einen TextDank Popp: DFB-Frauen schlagen FrankreichSymbolbild für einen TextTanja Szewczenko überrascht mit BikinibildSymbolbild für einen TextTruss feuert RegierungsmitgliedSymbolbild für einen TextEx-Biathlet nimmt sich das LebenSymbolbild für einen TextKrisengespräch im dänischen KönigshausSymbolbild für einen TextUvalde: Polizei nach Amoktat beurlaubtSymbolbild für einen TextHarry und Meghan posieren mit SängerinSymbolbild für einen TextScheunenbrand: Mehr als hundert Kühe totSymbolbild für einen TextNach 45 Jahren: SWR streicht TV-ShowSymbolbild für einen TextPolizei schützt deutsches LNG-TerminalSymbolbild für einen Watson TeaserSarah Engels teilt heftige SymptomeSymbolbild für einen TextDampflok bis ICE – Faszination Eisenbahn

ZDF-Reportage zu Kreuzfahrttourismus vorn

Von dpa
Aktualisiert am 15.08.2018Lesedauer: 1 Min.
Ein älterer Mann winkt von einem eingerüsteten Balkon in einer Szene aus der ZDF-Reportage "Teurer Wohnen".
Ein älterer Mann winkt von einem eingerüsteten Balkon in einer Szene aus der ZDF-Reportage "Teurer Wohnen". (Quelle: Ken Kabelitz./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - In der Spätphase der Sommerzeit ziehen Tourismusthemen im Fernsehen offenbar besonders stark. Die ZDF-Reportage "AIDA oder TUI Cruises?" über Kreuzfahrttourismus interessierte am Dienstagabend um 20.15 Uhr 4,40 Millionen Zuschauer - der Marktanteil betrug 16,0 Prozent. Im Schnitt 2,79 Millionen Zuschauer (9,8 Prozent) blieben im Anschluss bei der Reportage "Teurer Wohnen" dran.

Die ARD-Serie um 20.15 Uhr - gewöhnlich dienstags immer in Führung - musste dieses Mal Platz eins ans ZDF abgeben. Auf die Wiederholung der historischen Krankenhausserie "Charité" entfielen 2,14 Millionen Zuschauer (7,7 Prozent). Die "Tagesschau" hatten zuvor allein im Ersten 4,33 Millionen Menschen (16,5 Prozent) eingeschaltet.

Danach folgte bereits ZDFneo - die Wiederholung des Kriminalfilms "München Mord: Die Hölle bin ich" mit Maximilian Brückner verbuchte 1,90 Millionen Zuschauer (6,8 Prozent). Die RTL-Serie "Der Lehrer" mit Hendrik Duryn hatte 1,51 Millionen Zuschauer (5,6 Prozent) und die Sat.1-Serie "Der letzte Bulle" mit Henning Baum 1,50 Millionen (5,4 Prozent).

Die RTL-II-Sozialreportage "Armes Deutschland" sahen 1,48 Millionen Zuschauer (5,4 Prozent), die ProSieben-Zeichentrickserie "Die Simpsons" 0,88 Millionen (3,2 Prozent) und die Kabel-eins-Reihe "Die Klinik - Ärzte, Helfer, Diagnosen" 0,87 Millionen (3,2 Prozent).

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
SWR nimmt Rateshow aus dem Programm
ARDRTLTUI CruisesTagesschauZDF
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website