Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Einschaltquoten: Großes Interesse am "Polizeiruf" aus Magdeburg

Einschaltquoten  

Großes Interesse am "Polizeiruf" aus Magdeburg

24.09.2018, 11:22 Uhr | dpa

Einschaltquoten: Großes Interesse am "Polizeiruf" aus Magdeburg. Klaus Wagner (Ben Becker) trauert um seine Tochter Sara.

Klaus Wagner (Ben Becker) trauert um seine Tochter Sara. Foto: Stefan Erhard/filmpool fiction/MDR. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der "Polizeiruf 110" hat am Sonntagabend mit Abstand die meisten Zuschauer angelockt. Im Schnitt verfolgten 7,68 Millionen, wie Matthias Matschke und Claudia Michelsen als Magdeburger Ermittlerduo Dirk Köhler und Doreen Brasch den Tod einer jungen Frau aufklärten.

Der Marktanteil für die spannende Folge mit Ben Becker als Vater des Opfers lag bei 22,7 Prozent. Das waren Werte, die fast an den Berliner "Tatort" (8,10 Millionen, 24,9 Prozent) eine Woche davor heranreichten.

Die "Tagesschau" direkt vor dem Krimi hatte allein im Ersten 6,51 Millionen Zuschauer (20,2 Prozent). Im ZDF sahen ab 20.15 Uhr 4,22 Millionen (12,5 Prozent) das TV-Drama "Ein Sommer in Vietnam" mit Inez Bjørg David und Nikolai Kinski. Damit hatte die zweite Folge fast genauso gute Zahlen wie die erste eine Woche zuvor (4,24 Millionen, 13,0 Prozent).

Das "heute-journal" um 21.45 Uhr hatte 4,95 Millionen Zuschauer (16,6 Prozent) - das Interesse an Nachrichten am Tag der Entscheidung über die Zukunft des bisherigen Verfassungsschutzchefs Hans-Georg Maaßen war offensichtlich groß.

Der Fantasy-Actionfilm "Deadpool" auf ProSieben hatte ab 20.15 Uhr 2,81 Millionen Zuschauer (8,7 Prozent). RTL zeigte von 20.15 bis 23 Uhr "Die Ehrlich Brothers präsentieren: Showdown der weltbesten Magier", moderiert von Laura Wontorra. Dabei sahen 1,95 Millionen (6,3 Prozent) zu.

Der Spielfilm "Spy - Susan Cooper Undercover" auf Sat.1 hatte im Schnitt 1,54 Millionen (4,8 Prozent), die Vox-Show "Grill den Profi - Sommer-Special" 1,33 Millionen (5,0 Prozent), der ZDFneo-Krimi "Der Kommissar und das Meer: Eiserne Hochzeit" mit Walter Sittler 0,98 Millionen (2,91 Prozent), das Magazin "Abenteuer Leben Spezial" auf Kabel eins 0,70 Millionen (2,2 Prozent) und der Fantasyfilm "Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht" auf RTL II 0,68 Millionen (2,1 Prozent).

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die DSL-Alternative mit LTE50, pausieren jederzeit möglich
den congstar Homespot 100 entdecken
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe