Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Ärger für den WDR: "Lindenstraßen"-Fans protestieren gegen Absetzung

Ärger für den WDR  

"Lindenstraßen"-Fans protestieren gegen Absetzung

14.01.2019, 18:32 Uhr | lc, dpa

Ärger für den WDR: "Lindenstraßen"-Fans protestieren gegen Absetzung.  Das waren noch gute Zeiten: Familie Beimer feiert das 30-jährige Jubiläum der Serie.  (Quelle: WDR/Steven Mahner)

Das waren noch gute Zeiten: Familie Beimer feiert das 30-jährige Jubiläum der Serie. (Quelle: WDR/Steven Mahner)

Fans der Fernsehserie "Lindenstraße" wollen am Samstag gegen die Absetzung der Serie im kommenden Jahr demonstrieren. Die Organisatoren haben große Pläne und setzen den WDR damit unter Druck.

Für die angemeldete Kundgebung um 14.00 Uhr in der Nähe des Kölner Doms rechne man mit mindestens 500 Teilnehmern, sagte Andreas Sartorius von der Initiative "Lindenstraße muss bleiben!". Am 2. Februar sei eine zweite Demo in München geplant und am 23. Februar dann wieder eine in Köln. Die Kölner Polizei bestätigte, dass die Demos für die beiden Samstage angemeldet seien. Der Polizei in München lag noch keine Anmeldung vor.

Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) hatte im November angekündigt, die "Lindenstraße" nach gut 34 Jahren zu beenden. Die letzte Folge soll im März 2020 zu sehen sein. Der Sender begründete den Schritt mit stark gesunkenen Einschaltquoten. Sartorius sagte dagegen, die "Lindenstraße" sei sonntags immer noch unter den "Top Ten" der ARD.


Er vermute, dass politische Motive bei der Absetzung eine Rolle spielen würden. Die "Lindenstraße" habe immer sehr progressiv gesellschaftlich relevante Themen aufgegriffen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt MagentaZuhause be- stellen + 210,- € Gutschrift!*
MagentaZuhause L bestellen
Anzeige
Neue Kleider: Machen Sie sich bereit für den Frühling
bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019