Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Einschaltquoten: "Charité" auf Platz eins

Einschaltquoten  

"Charité" auf Platz eins

20.02.2019, 11:14 Uhr | dpa

Einschaltquoten: "Charité" auf Platz eins. Prof.

Prof. Ferdinand Sauerbruch (Ulrich Noethen) ist das unangefochtene Alphatier an der Charité. Foto: ARD/Xiomara Bender. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Die neue "Charité"-Staffel startete am Dienstag mit den besten Quoten des Abends: Im Schnitt 5,38 Millionen Zuschauer verfolgten die ersten beiden Folgen, die das Erste ab 20.15 Uhr im Doppelpack zeigte. Der Marktanteil lag bei 17,2 Prozent.

Im Vergleich zum Start bei Staffel eins im März 2017 waren das keine glänzenden Werte: Damals schalteten 8,32 Millionen Zuschauer (25,9 Prozent) die ersten beiden Folgen der historischen Geschichte über die Berliner Traditionsklinik ein.

Während die erste Staffel im 19. Jahrhundert spielte, widmet sich die zweite der Charité im Nationalsozialismus. Die Dokumentation "Die Charité - Medizin unterm Hakenkreuz" ab 21.50 Uhr sahen noch 3,82 Millionen (14,4 Prozent). Die "Tagesschau" um 20 Uhr verfolgten allein im Ersten 4,88 Millionen (16,3 Prozent).

Für die Dokumentation "No-Name oder Marke? - Der große Lebensmittel-Test mit Nelson Müller" im ZDF interessierten sich ab 20.15 Uhr 3,20 Millionen (10,2 Prozent). Die Anwaltsserie "Beck is back!" bei RTL verfolgten durchschnittlich 1,94 Millionen Zuschauer (6,1 Prozent), die neue "Navy CIS"-Folge bei Sat.1 durchschnittlich 1,79 Millionen (5,7 Prozent).

Die neue Staffel der Gründershow "Das Ding des Jahres" auf ProSieben hatte 1,56 Millionen Zuschauer (5,3 Prozent), die Dokusoap "Zuhause im Glück - Unser Einzug in ein neues Leben" bei RTL II 1,28 Millionen (4,2 Prozent), die Wiederholung einer Folge der Krimikomödie "Schwarzach 23" bei ZDFneo 1,27 Millionen (4,0 Prozent) und die Vox-Sportdoku "Ewige Helden" 1,21 Millionen (4,1 Prozent).

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bereit für den Sommer? Finde luftig, leichte Kleider
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe