Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTV

"Sing meinen Song" 2019: Wincent Weiss singt über seinen Vater


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextInnenstadt von Paris ohne StromSymbolbild für einen TextRKI: Das sind die Corona-ZahlenSymbolbild für einen TextWeltkriegsbombe: Tausende evakuiertSymbolbild für einen TextChinas Geheimpolizei-Stationen bestätigtSymbolbild für einen TextBaerbock geht auf Österreich losSymbolbild für einen TextBiomarktkette meldet Insolvenz anSymbolbild für einen TextZwei Wollny-Töchter sind schwangerSymbolbild für einen TextCarmen Nebel: Malheur am ZDF-TelefonSymbolbild für einen TextSchlagerstars müssen Tour absagenSymbolbild für einen TextSchuhhändler schließt viele FilialenSymbolbild für einen TextClan-Messerstecherei: Mann in HaftSymbolbild für einen Watson TeaserZDF-Gast macht düstere PrognoseSymbolbild für einen TextWinterzauber im Land der Elfen - jetzt spielen!
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

"Sing meinen Song": Wincent Weiss rührt Kollegen zu Tränen

Von t-online, sah

Aktualisiert am 08.05.2019Lesedauer: 3 Min.
"Sing meinen Song": Wincent Weiss rührt seine Kollegen mit seinem Song und seiner Geschichte zu Tränen.
"Sing meinen Song": Wincent Weiss rührt seine Kollegen mit seinem Song und seiner Geschichte zu Tränen. (Quelle: TVNOW / Markus Hertrich)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Gleich vier erste Male gab es in der ersten Folge "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert". Doch mit seiner Premiere und einer intimen Beichte sorgt Wincent Weiss für die Gänsehaut des Abends.

"Du bist mit einer fremden Band in einem fremden Land mit fremden Kollegen und Kolleginnen, die du gar nicht kennst, singst ein fremdes Lied zu einem Künstler, den du kaum kennst – das wird eine sehr spannende Staffel", sagt Gastgeber Michael Patrick Kelly zum Einstieg von "Sing meinen Song" und sollte schon am ersten Abend damit richtig liegen.


"Sing meinen Song": Das sind die Stars der neuen Staffel

Michael Patrick Kelly: Er ist der diesjährige Gastgeber der Show.
Jeanette Biedermann: Die ehemalige GZSZ-Darstellerin veröffentlichte als 19-Jährige im Jahr 2000 ihre erste Single, hatte zehn Top-Ten-Singles, und mehrere Gold- und Platin-Alben.
+5

Drei Künstler sorgen für Überraschung

Denn die erste Folge ist die Show der Premieren. Alles dreht sich um die Songs von Wincent Weiss, den "deutschen Justin Bieber", wie Mitstreiterin Jennifer Haben ihn liebevoll nennt.

Den Auftakt macht Milow, der den Song "Musik sein" von Weiss zum Besten gibt und gleich für eine Überraschung sorgt: Er singt zum ersten Mal in seinem Leben auf Deutsch. Doch damit nicht genug. Die "Sing meinen Song"-Kandidaten Alvaro Soler und Haben legen nach und singen mit "An Wunder" und "Pläne" auch zum ersten Mal ein Lied auf Deutsch.

Emotionale Premiere von Wincent Weiss

"Sing meinen Song": In "1993" rechnet Wincent Weiss mit seinem Vater ab.
"Sing meinen Song": In "1993" rechnet Wincent Weiss mit seinem Vater ab. (Quelle: TVNOW / Markus Hertrich)

Für den emotionalsten Moment des Abends sorgt aber Weiss selbst. Er präsentiert mit "1993" einen Song seiner neuen Platte, den er noch nie live gespielt und gesungen hat und der eine sehr private Geschichte hat. "Ich kenne meinen Papa nicht. Ich hab ihn nur ganz kurz getroffen und bin ohne Papa aufgewachsen. Mein Opa war meine Vaterfigur", erklärt er.

Für ihn hat der Song eine ganz eigene Botschaft. "Jetzt hab ich einen ganz krassen Familienwunsch, kann es gar nicht abwarten, Papa zu werden und ich finde man sollte als Elternteil immer für das Kind da sein. Das ist auch ein Song für mich, um mir zu sagen: Sei immer für dein Kind da." Die Ballade sorgt für Tränen in den Augen der Künstler und für das erste Gruppenkuscheln.

"Ich fand deine letzte Zeile krass: 'Eins hab ich von dir gelernt: Wenn ich Vater werde, werde ich nicht so sein wie du'", sagt Kelly und findet: "Wincent hat damit eine große Wunde auf den Tisch gelegt. Das ist sehr mutig." Jeanette Biedermann pflichtet ihm bei: "Das rührt einen zu Tränen." Hoch emotional geht es weiter, als Kelly den Song "Ich tanze leise" singt, den Wincent seinem Freund Marius widmete, der sich das Leben genommen hat. "Ich war bei dem Song kurz davor zu weinen", gesteht Wincent danach.

Song des Abends

Johannes Oerding und Biedermann runden den emotionalen Abend mit "Hier mit Dir" und "Feuerwerk" ab. Danach hat Weiss die Ehre den Song des Abends zu küren, indem er eine Flöte an den Künstler verteilt, der ihn am meisten mit seiner Version berührt hat.

  • Fotoshow: Das sind die Stars der neuen Staffel
  • Letzter Gastgeber: Darum musste Mark Forster ''Sing meinen Song'' verlassen
  • Michael Patrick Kelly: Deshalb hat er ein Camping-Trauma


"Das ist eine unvergessliche Erfahrung. Ich finde es schön, meine Geschichten teilen zu können. Alle haben mich berührt", gesteht der Sänger, "aber mit 'Musik sein' hat alles angefangen und deswegen würde ich Milow die Flöte geben. Das war für mich die Überraschung des Abends und ein schöner Start."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" vom 7. Mai 2019
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Carmen Nebel passiert Malheur am Spendentelefon
Justin BieberSing meinen Song
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website