Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Sing meinen Song": Mark Forster muss die Show verlassen

Dieses Jahr war er Gastgeber  

Mark Forster muss "Sing meinen Song" verlassen

15.09.2018, 12:26 Uhr | mho, t-online.de

"Sing meinen Song": Mark Forster muss die Show verlassen. Mark Forster: In diesem Jahr war er Gastgeber bei "Sing meinen Song". (Quelle: imago/Sven Simon)

Mark Forster: In diesem Jahr war er Gastgeber bei "Sing meinen Song". (Quelle: imago/Sven Simon)

Erst war er als Gast Teil von "Sing meinen Song". In diesem Jahr war er schließlich Gastgeber. 2019 wird Mark Forster nun gar nicht mehr bei der Vox-Show dabei sein.

In der diesjährigen fünften Staffel von "Sing meinen Song" hieß Mark Forster bekannte deutsche Musikerinnen und Musiker in Südafrika willkommen. Mit dabei waren Rea Garvey, Judith Holofernes, Mary Roos, Johannes Strate, Marian Gold und Leslie Clio. Die Gruppe fühlte sich bei Mark als Gastgeber gut aufgehoben. Trotzdem wird er im nächsten Jahr nicht weitermachen.

"Wir bleiben dem Prinzip treu"

"Mark Forster wird in der nächsten Staffel von 'Sing meinen Song' nicht mehr als Gastgeber dabei sein", verkündet der Sender Vox und teilt außerdem mit: "Wir danken Mark ganz herzlich für die tolle Zusammenarbeit in den letzten zwei Staffeln." Er habe die Show sowohl als Gast als auch als Gastgeber "mit seiner Persönlichkeit und seinen Songs extrem bereichert". 

Doch so toll alles zwischen Mark und dem Sender gepasst habe, so verfolge Vox seit der vierten Staffel "das Prinzip, die Gastgeber von Staffel zu Staffel zu wechseln – diesem Prinzip bleiben wir auch weiterhin treu". 

Die Gastgeber von "Sing meinen Song"

In den ersten drei Staffeln war Xavier Naidoo Host der Show. Schließlich folgten Alec Völkel und Sascha Vollmer von The BossHoss, die zuvor Teil der dritten Staffel gewesen waren. Bei ihnen war in Season vier Mark Forster zu Gast, woraufhin er die diesjährige fünfte Staffel moderierte. Wer im nächsten Jahr in seine Fußstapfen treten wird, steht noch nicht fest – oder wurde zumindest noch nicht bekannt gegeben. Aber vielleicht wird es ja jemand sein, der erst kürzlich auf der "Sing meinen Song"-Couch Platz genommen hat. 

Und übrigens: Beim diesjährigen Weihnachtstauschkonzert wird Mark Forster mit den restlichen Stars der fünften Staffel noch einmal dabei sein.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Wenn du es Eisfach drauf hast: LG Kühlschränke
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018