Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Abschied: Tim Conway mit 85 Jahren gestorben

Abschied  

Tim Conway mit 85 Jahren gestorben

15.05.2019, 15:19 Uhr | dpa

Abschied: Tim Conway mit 85 Jahren gestorben. Tim Conway ist tot.

Tim Conway ist tot. Foto: Jason Moore/Zuma. (Quelle: dpa)

New York (dpa) - Der US-Schauspieler Tim Conway, der unter anderem in der Serie "Eine schrecklich nette Familie" mitgespielt hatte, ist tot. Conway sei im Alter von 85 Jahren in Los Angeles gestorben, berichteten US-Medien unter Bezug auf seinen Sprecher.

Der 1933 im US-Bundesstaat Ohio geborene Conway hatte seit den 50er Jahren als Schauspieler und Comedian gearbeitet, war für 13 Emmys nominiert und gewann 6.

Er spielte unter anderem in der "Carol Burnett Show" mit und war der Schwiegervater von Al Bundy in der Sitcom "Eine schrecklich nette Familie".

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Dschungel-Look: exotisches Flair für Ihre 4 Wände
jetzt auf otto.de
Anzeige
Was Ihr Partner für die Bau- finanzierung können muss
Kostenlose Beratung bei Interhyp
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal