Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Let's Dance": Darum hing Comedian Oliver Pocher am Tropf

Sorge vor Auftritt bei "Let's Dance"  

Darum hing Comedian Oliver Pocher am Tropf

17.05.2019, 15:41 Uhr | lc, t-online.de

 (Quelle: Future Image/imago images)
Oliver Pocher: Darum hing der Comedian am Tropf

Große Aufregung bei allen Fans von Oliver Pocher. Der Comedian hatte ein Video gepostet, in dem er am Tropf hängt. Im Interview verrät er, was es damit auf sich hat.  (Quelle: RTL)

Oliver Pocher: Der Comedian verrät, warum er unter der Woche am Tropf hing. (Quelle: RTL)


Am heutigen Abend steht Oliver Pocher wieder bei "Let's Dance" auf dem Tanzparkett. Doch kürzlich veröffentlichte der Comedian auf Instagram ein kurzes Video, das ihn am Tropf im Krankenhaus zeigt. 

In der zwölften Staffel von "Let's Dance" kämpft Oliver Pocher aktuell um den Sieg. In der RTL-Show gab er stets Vollgas, doch nun macht ein Video auf seinem Instagram-Profil die Runde, das ihn im Krankenhaus und angeschlossen an einen Tropf zeigt. Was war da los? 

Pietro Lombardi hat angerufen

Bei den Proben zur Show zeigt sich der 41-Jährige bereits wieder in Bestform. Über sein Instagram-Video sagt er jetzt zu RTL: "Ein Schwenk, drei Sekunden. Wäre es jetzt Blut oder irgendwas anders. Ich lag da halt so und habe viele Anrufe von Leuten bekommen. Etwa von Pietro Lombardi, der fragte: 'Geht es dir gut? Kann ich dir helfen?'"

Doch was war denn nun der Grund für die Infusion? Dazu sagt Oliver Pocher: "Wenn ich im Fernsehen bin und teilweise Livesendungen habe, habe ich keine Zeit für Globuli und homöopathische Heilmittel. Unter der Woche war es jetzt teilweise nicht ganz so optimal. Es war ein bisschen mittelmäßig und dann habe ich mir lieber eine Infusion geben lassen."


Weiter versichert er: "Ich werde morgen eine Performance hinlegen. Und wenn es das letzte ist. Wenn ich da auf der Bühne verrecke, dann ist es das auch wert gewesen", so der TV-Star. Wenn das nicht mal eine Ansage ist.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal