Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Game of Thrones": Nach Kaffeebecher – Auch im Finale gab es eine Panne

Erst Kaffeebecher, jetzt Flasche  

Schon wieder eine Panne bei "Game of Thrones"

21.05.2019, 16:46 Uhr | mho, t-online.de

 (Quelle: t-online.de)
GoT-Star Sophie Turner spricht über Serien-Ende

"Traurig! Ich habe heute Morgen bereits fünf Mal geweint." So reagiert „Game of Thrones“-Star Sophie Turner im exklusiven Interview mit t-online-de auf das Ende der Erfolgserie. Mit Sansa Stark spielte die 23-jährige US-Schauspielerin eine der wenigen Charaktere, die überlebt haben und blickt nach der jüngsten Ausstrahlung der letzten Folge auf insgesamt acht Staffeln zurück.

GoT-Star exklusiv bei t-online.de: Sophie Turner ist traurig über das Ende der Erfolgsserie Game of Thrones. (Quelle: t-online.de)


"Game of Thrones" ging in der Nacht von Sonntag auf Montag zu Ende. Die letzte Folge der Serie wurde ausgestrahlt – nicht ohne Fehler allerdings.

Achtung, Spoiler! Wenn Sie die achte Staffel noch nicht gesehen haben und dies noch zu tun gedenken, sollten Sie ab hier nicht mehr weiterlesen!

In Folge vier der achten Staffel von "Game of Thrones" entdeckten Fans auf dem Tisch vor Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) einen wohlplatzierten Becher der Kaffeekette Starbucks. Im Serienfinale war nun eine Plastikflasche zu finden. Ohne Markennennung dieses Mal.

Nur wenige Sekunden sah man die Flasche hinter dem linken Fuß von Samwell Tarly (John Bradley-West) stehen, als Tyrion Lannister (Peter Dinklage) auf ihn und die anderen Lords und Ladys der sieben Königslande zukam. Doch wie immer gab es Fans, die ganz genau hinschauten und das Plastikbehältnis, das in Westeros eigentlich nichts zu suchen hat, erspähten. In der 47. Minute der letzten Folge.

Neben Samwells Fuß hat sich eine Wasserflasche versteckt. (Quelle: HBO)Neben Samwells Fuß hat sich eine Wasserflasche versteckt. (Quelle: HBO)

Kurz nachdem der Starbucks-Becher vor zwei Wochen entdeckt worden war, twitterten die Macher mit einem zwinkerndem Auge: "Neuigkeiten aus Winterfell: Der Latte in der Episode war ein Fehler. Daenerys hat einen Kräutertee bestellt." Zur neuerlichen Panne hat sich bislang noch niemand zu Wort gemeldet. Jedenfalls nicht von offizieller Seite. 

"Der Eiserne Thron sollte einen Becherhalter haben"

Dafür melden sich die Fans diesbezüglich umso mehr zu Wort – auch prominente. So sagte Jimmy Fallon in seiner Late-Night-Show: "Jeder redet über diesen einen Moment im 'Game of Thrones'-Finale. Nur ein paar Wochen, nachdem versehentlich ein Starbucks-Becher zu sehen war, haben Fans eine Wasserflasche entdeckt. Unter diesen Umständen sollte der Eiserne Thron Becherhalter haben."

Auch schreibt ein Fan: "Diese Show ist einfach ein Witz." Mit Humor wird der Fehler teilweise auch genommen: "Auch die wichtigsten Lords der sieben Königslande müssen viel trinken", heißt es beispielsweise, oder auch: "Ich wette, sie haben Kaffeebecher und Wasserflaschen in jeder Episode versteckt. Wir müssen sie nur finden." Im Gegensatz dazu meint ein anderer: "Das ist jetzt wirklich nicht mehr lustig."

Zweite Wasserflasche gesichtet

Und dann war da noch jemand, der sich mit einem Fehler nicht begnügen wollte. Ein Twitter-User hat eine weitere Flasche neben dem Fuß von Ser Davos (Liam Cunningham) entdeckt. Bitteschön:



Die folgende Wasserflasche hier war allerdings nicht wirklich zu sehen. Da hat sich wohl ein Zuschauer einen Spaß erlaubt und das Ganze auf die Spitze getrieben: 

Nun ist die Suche nach Flaschen und Bechern allerdings vorbei. Nach acht Staffeln und 73 Folgen ist Schluss mit "Game of Thrones".

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Dschungel-Look: exotisches Flair für Ihre 4 Wände
jetzt auf otto.de
Anzeige
Was Ihr Partner für die Bau- finanzierung können muss
Kostenlose Beratung bei Interhyp
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal