Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Immer wieder sonntags": Stefan Mross mit peinlichem Fehler

Bei Auftritt von Mädchen  

Stefan Mross: Peinlicher Fehler bei "Immer wieder sonntags"

08.07.2019, 08:43 Uhr | JSp, t-online.de

"Immer wieder sonntags": Stefan Mross mit peinlichem Fehler . "Immer wieder sonntags": Stefan Mross passierte ein Fehler in seiner Sendung.  (Quelle: imago images / HOFER)

"Immer wieder sonntags": Stefan Mross passierte ein Fehler in seiner Sendung. (Quelle: imago images / HOFER)

Auch Profis passieren manchmal Fehler. Stefan Mross hat seine Show "Immer wieder sonntags" eigentlich stets im Griff. In der jüngsten Sendung passierte ihm allerdings ein Fehler, der ausgerechnet ein kleines Mädchen betraf. 

Foto-Serie mit 8 Bildern

Stefan Mross bekam am Sonntag in seiner Schlagershow Besuch von einem kleinen Mädchen. Das Kind sang mutig für das riesige Publikum vor Ort und den Zuschauern vor den Fernsehgeräten ein Lied über Einhörner. 

"Wie alt bist du denn, Anna?"

Bevor die Neunjährige loslegte, gab es noch einen kleinen Plausch mit dem Moderator. Der wollte wissen: "Wie alt bist du denn, Anna?" Die Antwort des Mädchens kam schnell: "Ich heiße Frieda", entgegnete das Kind. Dem Publikum gefiel die schnelle und toughe Antwort der Kleinen. Bei so vielen Gästen kann sich Stefan Mross aber wohl auch nicht alles merken.

Schon in der Woche zuvor versprach er sich beim Namen eines Gastes. Da handelte es sich um Bianca, die von ihrer Schwiegermutter mit einem Umstyling überrascht wurde. Stefan Mross nannte die junge Frau im Eifer des Gefechts Anita, verbesserte sich dann aber selbst und rettete so den peinlichen Fauxpas. In der jüngsten Folge gelang ihm das mit der kleinen Frieda dann allerdings nicht mehr von selbst.

Ihren Namen kennt Mross gut 

Ein anderer Gast bei "Immer wieder sonntags" war auch Stefan Mross' Ex-Frau Stefanie Hertel. Die beiden waren von 2006 bis 2012 verheiratet, ihren Namen wird der Schlagerstar wohl nicht so schnell vergessen. 


In der Show wurde am Ende übrigens auch Costa Cordalis mit emotionalen Worten geehrt. Der "Anita"-Sänger verstarb am 2. Juli im Kreise seiner Familie. "Wir werden dich und deine Lieder nie vergessen", sagte Stefan Mross über den mit 75 Jahren verstorbenen Musiker. 

Verwendete Quellen:
  • "Immer wieder sonntags"-Folge vom 8. Juli 2019

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal