Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Bei "Bachelor in Paradise": Ur-Bachelor Paul Janke bekommt neuen Job

Bei "Bachelor in Paradise"  

Neuer Job für Ur-Rosenkavalier Paul Janke

08.08.2019, 17:06 Uhr | mho, t-online.de

Paul Janke: Der ehemalige Bachelor ist jetzt unter die Cocktailmixer gegangen. (Quelle: TVNOW)
Bachelor in Paradise: Paul Janke versucht sich als Barkeeper

Ex-Bachelor Paul Janke war bereits einmal bei "Bachelor in Paradise" auf der Suche nach der großen Liebe. In der zweiten Staffel kehrt er zurück - als Barkeeper und "Papa" des Camps. (Quelle: RTL)

Paul Janke: Der Ex-Bachelor ist auch bei der zweiten Staffel von "Bachelor in Paradise" dabei, füllt aber eine ganz besondere Rolle aus. (Quelle: RTL)


Im vergangenen Jahr ging Paul Janke bei "Bachelor in Paradise" wieder mal auf die Suche nach der Liebe. Geklappt hat das nicht. In der neuen Staffel ist er trotzdem wieder dabei – aber nicht als Kandidat.

Zwar war Paul Janke nicht der erste Mann der bei RTL als Bachelor zu sehen war, da sich sein Vorgänger aber komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hat, wird der Hamburger trotzdem gern als der Ur-Bachelor bezeichnet. Und der steht bald im Paradies hinterm Tresen.

Ansprechpartner für die Singles auf der Suche

Im Herbst geht "Bachelor in Paradise" in die zweite Runde. Welche ehemaligen "Bachelor"-Kandidatinnen und "Bachelorette"-Kandidaten dann erneut versuchen, im TV die große Liebe zu finden, ist bislang nicht bekannt. Dafür verkündet der Sender jetzt, dass Paul Janke als Barkeeper dabei sein wird. Heißt im Klartext: "Meine neue Aufgabe wird sein, dass ich für die Singles ein paar Cocktails mixe, vor allem aber auch Ansprechpartner für sie bin. Ich bin gespannt, wer dabei sein wird und freue mich wirklich auf die Gespräche!"

Offenbar hat es dem 37-Jährigen im Paradies ganz gut gefallen. Und da Paul in der ersten Staffel gemerkt hat, dass er für die restlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer eher als Kumpel daher kam, ist er einfach noch mal angereist. "Es hat mir Spaß gemacht, ein offenes Ohr für die Leute zu haben und ihnen vielleicht den einen oder anderen Tipp mit auf den Weg zu geben. Umso schöner, dass ich genau das in meiner neuen Funktion weiterführen darf!" 


Bleibt spannend, wer dann auf dem Barhocker sitzen und sich ihm anvertrauen wird. Das ist aktuell aber genauso wenig bekannt wie der Starttermin der zweiten Staffel von "Bachelor in Paradise".

Verwendete Quellen:
  • Pressemitteilung von RTL

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal