Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Einschaltquoten: ZDF lässt mit Fußball die Konkurrenz hinter sich

Einschaltquoten  

ZDF lässt mit Fußball die Konkurrenz hinter sich

17.08.2019, 11:12 Uhr | dpa

Einschaltquoten: ZDF lässt mit Fußball die Konkurrenz hinter sich. Mit dem Spiel Bayern München gegen Hertha BSC hat das ZDF das Quotenrennen für sich entschieden.

Mit dem Spiel Bayern München gegen Hertha BSC hat das ZDF das Quotenrennen für sich entschieden. Foto: Sven Hoppe. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Das Eröffnungsspiel der neuen Bundesliga-Saison zwischen Bayern München und Hertha BSC Berlin hat dem ZDF den Quotensieg am Freitagabend beschert.

Im Schnitt 7,73 Millionen sahen das Spiel ab etwa 20.30 Uhr; das entsprach einem Marktanteil von 29,2 Prozent. Die Bayern schafften in der Münchner Allianz Arena lediglich ein 2:2 gegen Hertha BSC. Vergangenes Jahr hatten das Auftaktspiel der Bayern gegen Hoffenheim nur etwa 7 Millionen verfolgt.

Das Erste der ARD kam ab 20.15 Uhr mit seiner Komödie "Meine Mutter ist unmöglich" auf 3,73 Millionen Zuschauer (14,2 Prozent). Bei Sat.1 schalteten 2,19 Millionen (9,5 Prozent) die Reality-Show "Promi Big Brother" ein. Bei RTL sahen 1,82 Millionen (8,0 Prozent) die Show "Die größten Fernsehmomente der Welt".

RTL II punktete mit der Sci-fi-Komödie "Zurück in die Zukunft III", die 790 000 sahen (3,0 Prozent) und ZDFneo mit der Serie "Death in Paradise", die 760 000 sahen (3,0 Prozent).

Vox mit der Krimiserie "Bones - Die Knochenjägerin" schalteten 710 000 ein (2,8 Prozent). ProSieben erreichte mit "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1" von 2014 etwa 610 000 Zuschauer (2,3 Prozent).

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal