• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Brendan Gleeson: "Harry Potter"-Star spielt Donald Trump in TV-Serie


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextOlympische Kernsportart vor dem AusSymbolbild für einen TextPolizist bei Drogeneinsatz schwer verletztSymbolbild für einen TextGiffey fällt auf falschen Klitschko reinSymbolbild für einen TextAuto rast durch Hütte mit FeierndenSymbolbild für ein VideoRiesige Wasserhose rast auf Urlaubsort zuSymbolbild für einen TextPolizist schießt 25-Jährigem in den BauchSymbolbild für ein VideoSchweighöfer spricht über seine BeziehungSymbolbild für einen TextTouristin: "Grausame" Behandlung auf MaltaSymbolbild für einen TextTiefe Einblicke beim FilmpreisSymbolbild für einen TextNiederländische Royals in SommerlooksSymbolbild für einen TextBetrunkene aus Flugzeug geworfenSymbolbild für einen Watson TeaserDFB-Spielerin offen über KrebserkrankungSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

"Harry Potter"-Star spielt Donald Trump in TV-Serie

Von dpa, t-online, sth

Aktualisiert am 08.10.2019Lesedauer: 1 Min.
Brendan Gleeson (l.) und Donald Trump (r.): Der Schauspieler soll in einer TV-Miniserie den US-Präsidenten spielen.
Brendan Gleeson (l.) und Donald Trump (r.): Der Schauspieler soll in einer TV-Miniserie den US-Präsidenten spielen. (Quelle: Michael Kappeler/Susan Walsh/AP/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Brendan Gleeson spielte in "Harry Potter" den etwas schrägen Auror Moody. Nun erwartet ihn eine neue Herausforderung: In einer Miniserie soll er den US-Präsidenten spielen.

Der irische Schauspieler Brendan Gleeson soll in einer TV-Miniserie die Rolle von Donald Trump ĂĽbernehmen. CBS Studios gab die Besetzung fĂĽr die geplante vierstĂĽndige Serie am Montag auf Twitter bekannt.


Vier Jahre Präsident Trump: Seine Amtszeit in Bildern

Immer wieder streitet Trump seit dem das Wahlergebnis ab. Mit mehreren Klagen versucht er die angeblich "gestohlene Wahl" zurückzugewinnen – bislang erfolglos.
Das Auszählen der Stimmen dauerte lange. Und während sich abzeichnete, dass Joe Biden die Präsidentschaftswahl gewinnen würde, fuhr Trump auf den Golfplatz. Am 7. November erfuhr er dort dann von seiner Niederlage. Mit 46,9 Prozent verliert er gegen seinen Konkurrenten Joe Biden die US-Wahl.
+17

Der 64-jährige Schauspieler ist bekannt für seine Auftritte in den "Harry Potter"-Filmen und dem Gangster-Drama "Brügge sehen... und sterben?". Nun soll er den US-Präsidenten spielen.

Buch zeichnet verheerendes Porträt des US-Präsidenten

Die geplante Produktion beruht auf dem Buch des früheren FBI-Chefs James Comey – "A Higher Loyalty: Truth, Lies and Leadership". Comey hatte das Bestseller-Buch im April 2018 veröffentlicht. Darin zeichnete er ein verheerendes Porträt des Präsidenten als notorischen Lügner und unmoralische Führungsperson. Comey war im Mai 2017 von Trump entlassen worden.


Das Skript zum Buch stammt von "Captain Phillips"-Autor Billy Ray, die Dreharbeiten sollen im November beginnen. Jeff Daniels soll in der Miniserie die Rolle von James Comey übernehmen. Der 64-Jährige ist unter anderem aus dem Film "The Newsroom" bekannt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Alle Infos zum koreanischen "Haus des Geldes"-Remake
Donald TrumpHarry PotterTwitter
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website