• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Brendan Gleeson: "Harry Potter"-Star spielt Donald Trump in TV-Serie


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextFormel 1: Festnahmen nach ProtestaktionSymbolbild fĂŒr einen TextSchĂŒsse in Kopenhagen: KonzertabsageSymbolbild fĂŒr einen TextUS-Polizei erschießt AfroamerikanerSymbolbild fĂŒr einen TextGeorg Kofler bestĂ€tigt seine neue LiebeSymbolbild fĂŒr einen Text"Tatort"-Umfrage: Stimmen Sie jetzt abSymbolbild fĂŒr einen TextKultregisseur mit 59 Vater gewordenSymbolbild fĂŒr einen TextWeiteres Opfer bei Haiangriff in ÄgyptenSymbolbild fĂŒr einen TextTheater-Star Peter Brook ist totSymbolbild fĂŒr einen TextTödlicher Badeunfall in KölnSymbolbild fĂŒr einen TextFiona Erdmann bringt Baby in NotaufnahmeSymbolbild fĂŒr einen TextNachbarin findet Blutspritzer an HaustĂŒrSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserCathy Hummels: Neue Liebes-SpekulationSymbolbild fĂŒr einen TextDeutschland per Zug erkunden - jetzt spielen

"Harry Potter"-Star spielt Donald Trump in TV-Serie

Von dpa, t-online, sth

Aktualisiert am 08.10.2019Lesedauer: 1 Min.
Brendan Gleeson (l.) und Donald Trump (r.): Der Schauspieler soll in einer TV-Miniserie den US-PrÀsidenten spielen.
Brendan Gleeson (l.) und Donald Trump (r.): Der Schauspieler soll in einer TV-Miniserie den US-PrÀsidenten spielen. (Quelle: Michael Kappeler/Susan Walsh/AP/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Brendan Gleeson spielte in "Harry Potter" den etwas schrÀgen Auror Moody. Nun erwartet ihn eine neue Herausforderung: In einer Miniserie soll er den US-PrÀsidenten spielen.

Der irische Schauspieler Brendan Gleeson soll in einer TV-Miniserie die Rolle von Donald Trump ĂŒbernehmen. CBS Studios gab die Besetzung fĂŒr die geplante vierstĂŒndige Serie am Montag auf Twitter bekannt.


Vier Jahre PrÀsident Trump: Seine Amtszeit in Bildern

Immer wieder streitet Trump seit dem das Wahlergebnis ab. Mit mehreren Klagen versucht er die angeblich "gestohlene Wahl" zurĂŒckzugewinnen – bislang erfolglos.
Das AuszĂ€hlen der Stimmen dauerte lange. Und wĂ€hrend sich abzeichnete, dass Joe Biden die PrĂ€sidentschaftswahl gewinnen wĂŒrde, fuhr Trump auf den Golfplatz. Am 7. November erfuhr er dort dann von seiner Niederlage. Mit 46,9 Prozent verliert er gegen seinen Konkurrenten Joe Biden die US-Wahl.
+17

Der 64-jĂ€hrige Schauspieler ist bekannt fĂŒr seine Auftritte in den "Harry Potter"-Filmen und dem Gangster-Drama "BrĂŒgge sehen... und sterben?". Nun soll er den US-PrĂ€sidenten spielen.

Buch zeichnet verheerendes PortrÀt des US-PrÀsidenten

Die geplante Produktion beruht auf dem Buch des frĂŒheren FBI-Chefs James Comey – "A Higher Loyalty: Truth, Lies and Leadership". Comey hatte das Bestseller-Buch im April 2018 veröffentlicht. Darin zeichnete er ein verheerendes PortrĂ€t des PrĂ€sidenten als notorischen LĂŒgner und unmoralische FĂŒhrungsperson. Comey war im Mai 2017 von Trump entlassen worden.


Das Skript zum Buch stammt von "Captain Phillips"-Autor Billy Ray, die Dreharbeiten sollen im November beginnen. Jeff Daniels soll in der Miniserie die Rolle von James Comey ĂŒbernehmen. Der 64-JĂ€hrige ist unter anderem aus dem Film "The Newsroom" bekannt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Kam Ihnen die Mutter des TĂ€ters im "Polizeiruf 110" bekannt vor?
  • Steven Sowa
  • Arno Wölk
Von Steven Sowa, Arno Wölk
Donald TrumpHarry PotterTwitter
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website