Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Das Supertalent": Kandidat schockt mit bestem Stück – das steckt dahinter

Schummelei beim "Supertalent"  

Kandidat schockt mit bestem Stück – das steckt dahinter

20.10.2019, 16:00 Uhr | JSp, t-online.de

 (Quelle: RTL)
"Supertalent": Riesen-Penis schockt Juror Bruce Darnell

"Ist das eine Bratwurst oder ist das Ding echt", fragte sich Bruce Darnell bei der Show "Supertalent". Eine Auflösung gab es bisher nicht. (Quelle: RTL)

"Supertalent": Ein Super-Penis schockt Juror Bruce Darnell. (Quelle: RTL)


Beim "Supertalent" überraschte Zachary Washer mit einer riesigen Beule zwischen seinen Beinen. Unter seiner hautengen Hose versteckte der Akrobat allerdings vor allem eins: viel Luft.  

Der 30-jährige Straßenkünstler tritt unter dem Künstlernamen "Zaktakular" auf und gibt akrobatische Einlagen mit komödiantischem Einsatz zum Besten. Für Dieter Bohlen, Sarah Lombardi und Bruce Darnell tanzte er in einem türkisfarbenen, hautengen Anzug durch einen überdimensionalen Gymnastikring. Doch noch etwas anderes war hier überdimensional. 

"Ist das eine Bratwurst?"

"Ist das sein Ding da, was da hängt?", fragte Sarah Lombardi nur kurz nachdem der Künstler die Bühne betrat. Dieter Bohlen wehrte ab, zeigte seiner Jurykollegin sogar den Vogel. Die Sängerin weiter: "Ich kann jetzt nirgendwo anders mehr hingucken." 

  (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius) (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Auch Bruce war geschockt. Als "Zaktakular" seine Show beendet hatte, staunte er: "Entschuldigung, ich habe ein großes Problem. Hier stimmt etwas hinten und vorne nicht. Es kann nicht wahr sein. Ist das eine Bratwurst oder was? Ist das Ding echt? Es ist irgendwie ganz seltsam." Doch der gebürtige Neuseeländer ließ all diese Fragen unbeantwortet. 

"Das Ding hat mich angeguckt" 

Dieter Bohlen gab sich ahnungslos, sagte: "Ich gucke in diese Region gar nicht. Ich gucke den Leuten auf den Kopf und auf die Leistung." Bruce heimste sich Lacher aus dem Publikum ein, als er erklärte: "Ich muss sagen, ich habe das Ding auch nicht angeguckt. Aber das Ding hat mich angeguckt." 

RTL klärt auf: Das steckt hinter dem Riesenpenis

Jetzt gibt der Sender "Entwarnung": Hinter dem angeblichen Riesenpenis steckt ein "kleiner Trick". Der Künstler habe sich einen Luftballon in seine Hose gesteckt, erklärt RTL. Diesen "Gag" habe er ganz bewusst in seine Performance mit eingebaut und so für jede Menge Lacher gesorgt. 


Auch wenn die Jury also ein wenig abgelenkt war, so konnten sie sich für die eigentliche Show des Kandidaten doch begeistern. Alle drei Juroren wollen den Akrobaten auch weiterhin bei "Das Supertalent" dabei haben und schickten ihn in die nächste Runde. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal