Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Das Supertalent": Kandidat ohne Hände rührt Sarah Lombardi zu Tränen

Er spielt Klavier  

"Supertalent"-Kandidat ohne Hände rührt Sarah Lombardi zu Tränen

19.10.2019, 16:17 Uhr | JSp, t-online.de

 (Quelle: RTL)
Ab 2:30 min: Auftritt rührt Sarah Lombardi zu Tränen beim "Supertalent"

Josafat Raman wurde aufgrund eines Gendefekts ohne Finger geboren, doch das hat ihn nicht davon abgehalten, Klavierspielen zu lernen. Sein Auftritt rührt vor allem Sarah Lombardi. (Quelle: RTL)

"Supertalent": Josafats Auftritt sorgt für Staunen und Rührung. (Quelle: RTL)


Sarah Lombardi ist in der aktuellen "Das Supertalent"-Staffel die neue Jurorin. Ein Auftritt eines ganz besonderen Kandidaten sorgt bei der Sängerin für einen Gefühlsausbruch. 

Josafat Raman wurde in Mazedonien geboren und lebt seit fünf Jahren in Köln. Der 17-Jährige wurde wegen eines Gendefekts ohne Hände und Unterschenkel geboren. "Ich habe keine vollständigen Hände bzw. Finger, und ich trage auch zwei Unterschenkelprothesen", erklärte der junge Mann der Jury. 

Josafat Raman: Er spielt ohne Hände Klavier.  (Quelle: TVNOW)Josafat Raman: Er spielt ohne Hände Klavier. (Quelle: TVNOW)

"Ich hätte nicht gedacht, dass das mit diesen Händen möglich ist"

Vor vier Jahren begann Raman mit dem Klavierspielen, nachdem er sein Abitur gemacht hat, möchte er Musik auf Lehramt studieren. Nachdem er ein Video auf Youtube sah, entstand bei ihm der Wunsch, Klavierspielen zu lernen. Am Samstagabend können die Zuschauer sehen, wie er den Sountrack zum Film "Requiem for a dream" zum Besten gibt. "Ich hätte nicht gedacht, dass das mit diesen Händen möglich ist", staunt Dieter Bohlen laut einer Vorabmeldung von RTL. 

Sarah Lombardi zu Tränen gerührt 

Besonders gerührt sei demnach allerdings Sarah Lombardi. Ihr geht das Schicksal von Raman so nahe, dass sie die Tränen nicht mehr zurückhalten kann. Ein Foto zeigt die ehemalige DSDS-Kandidatin sichtlich emotional aufgewühlt. 


Raman versucht sich von seinem Körper nicht beeinträchtigen zu lassen. Er habe schon immer das gemacht, was er wollte. "Ich will zeigen, dass man trotz Handicap alles schaffen kann. Es ist alles eine Willenssache", versicherte er der Jury. 

Ob die Jury den Kandidaten bei "Das Supertalent" weiterlässt und wer sonst noch sein Können unter Beweis stellen wird, sehen Sie am Samstagabend ab 20.15 Uhr bei RTL. 

Verwendete Quellen:
  • RTL-Pressevorbericht


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal