Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Das Supertalent": So kam Sarah Lombardi als neue Jurorin an

Premiere an Bohlens Seite  

"Das Supertalent": So kam Sarah Lombardi als Jurorin an

15.09.2019, 12:46 Uhr | JSp, t-online.de

 (Quelle: RTL)
"Das Supertalent": Kandidat wirft Messer auf Sarah Lombardi

Für Sarah Lombardi war es direkt ein aufregender Start in der Jury bei "Das Supertalent". Einer der Kandidaten suchte sich Sarah direkt als Zielscheibe fürs Messerwerfen aus. (Quelle: RTL) 

"Das Supertalent": Sarah Lombardi wurde beim Debüt in der Jury direkt zur Zielscheibe eines Messerwerfers. (Quelle: RTL)


Am Samstagabend war Sarah Lombardi zum ersten Mal als Jurorin bei "Das Supertalent" zu sehen. Vor dieser Premiere war die ehemalige "DSDS"-Kandidatin ziemlich aufgeregt.

An der Seite von Dieter Bohlen und Bruce Darnell präsentierte sich Sarah Lombardi in der ersten Folge der neuen Staffel von "Das Supertalent" jetzt in der Jury. Für die einstige "Deutschland sucht den Superstar"-Kandidatin war das Neuland. Wenn Dieter Bohlen in einer Jury saß und kritisierte, stand sie bisher vor dem Pult. Jetzt saß sie neben der Person, die sie sonst bewertete, wie schon ihr Ex-Mann Pietro Lombardi bei DSDS

Meinungen auf Twitter eher negativ 

Bei den Zuschauern, die ihre Meinung auf Twitter preisgaben, kam Sarah Lombardi als Jurorin differenziert an. Einige denken, dass die Mutter eines Sohnes ihrer Meinung nach in der Jury wenig verloren hätte. Obwohl sich die 26-Jährige tapfer schlug, sich sogar mutig einem Messerwerfer in den Weg stellte. 

Nur wenige Stimmen lassen sich auf Twitter positiv über Sarah Lombardis Rolle als Jurorin aus.

Die Musikern ersetzt in der "Das Supertalent"-Jury ihre Vorgängerinnen Sylvie Meis und Nazan Eckes. Meis war von 2008 bis 2011 die Frau neben Dieter Bohlen. Im vergangenen Jahr übernahm dann Eckes. 


Bei Sarah allerdings scheint viel mehr Lob für ihre erste Sendung angekommen zu sein. Die schreibt nämlich auf ihrem Instagram-Profil: "Danke für dieses tolle Feedback zur Sendung. Ich war am Anfang schon etwas aufgeregt, aber dann hat es mir richtig gut gefallen."

Verwendete Quellen:


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal