Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Specials > Bauer sucht Frau >

"Bauer sucht Frau"-Star trauert: Narumols Schwester ist gestorben

"Ich konnte sie nicht retten"  

"Bauer sucht Frau"-Star Narumol trauert um ihre Schwester

30.10.2019, 20:22 Uhr | rix, t-online

"Bauer sucht Frau"-Star trauert: Narumols Schwester ist gestorben. Narumol mit ihrer Tochter Jorafina: Sie trauert um ihre Schwester. (Quelle: Future Image / imago images)

Narumol mit ihrer Tochter Jorafina: Sie trauert um ihre Schwester. (Quelle: Future Image / imago images)

Sie wurde nur 40 Jahre alt: Der plötzliche Tod ihrer kleinen Schwester macht "Bauer sucht Frau"-Star Narumol schwer zu schaffen, auch wenn er für sie eine "Erlösung" war.

Das Leben von Narumol gleicht einer Berg- und Talfahrt. Gerade erst hatte die ehemalige "Bauer sucht Frau"-Kandidatin verkündet, dass sie wieder Oma wird. Zwei Monate später wird ihre Freude betrübt. Die 52-Jährige trauert um ein Familienmitglied.

"Ich hätte ihr sofort ein Organ gespendet"

"Ich habe meine kleine Schwester verloren. Sie war gerade erst 40 Jahre alt. Ich konnte sie nicht retten", erzählt Narumol im Gespräch mit "Das Neue Blatt". Weil ihre Nieren nicht mehr funktionierten, habe ihre Schwester drei Jahre lang wöchentlich zur Dialyse gemusst. Nur eine Nierentransplantation hätte sie retten können. "Ich hätte ihr sofort ein Organ gespendet. Ich wäre eine gute Spenderin gewesen, weil wir ja Geschwister sind, aber dafür muss man hundertprozentig gesund sein."

Das war nicht der Fall, denn auch Narumol hat mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. "Ich nehme Blutdruckmedikamente und Blutverdünner nach meinem Verdacht auf einen Schlaganfall. Manchmal rauche ich eine Zigarette – obwohl ich das natürlich nicht mehr dürfte. Aber daher kam ich als Nierenspenderin nicht mehr infrage. Es hat mir das Herz gebrochen." Ihre Schwester wurde nur 40 Jahre halt. In Kiel fand sie ihre letzte Ruhe. "Der Tod war eine Erlösung für sie", ist sich der TV-Star sicher.  

"Ich bin eine Kämpferin"

Seit dem plötzlichen Tod sei Narumol nur noch am Weinen. "Ich war wie eine Mutter für sie", erzählt sie. Als ihre eigene Mama einen Schlaganfall erlitten hatte, konnte sie ihre Beine nicht mehr bewegen. "Von dem Tag an musste ich mich um meinen Bruder und meine Schwestern kümmern. Mit nur acht Jahren habe ich den Haushalt gemacht, gekocht und geputzt. Das war hart. Sehr hart. Meine Kindheit war plötzlich vorbei." Unterkriegen lässt sich Narumol aber nicht. "Ich bin eine Kämpferin. Ich gebe niemals auf."
 

 
Narumol und Josef sind das Vorzeigepaar von "Bauer sucht Frau": In der fünften Staffel funkte es zwischen dem Landwirt und der Thailänderin. Seit zehn Jahren sind sie mittlerweile liiert, seit neun verheiratet. Ein Jahr später kam ihr erstes gemeinsames Kind zur Welt – Töchterchen Jorafina. Jack, ihr Sohn aus einer anderen Beziehung, erwartet zum zweiten Mal Nachwuchs.

Verwendete Quellen:
  • Das Neue Blatt 45/2019

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: