Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Dschungelcamp >

Nach Dschungelcamp: Elena Miras ätzt gegen Laura Müller


Von der Freundin zur Feindin  

Nach Dschungelcamp: Elena Miras ätzt gegen Laura Müller

31.01.2020, 19:43 Uhr | rix, t-online.de

Nach Dschungelcamp: Elena Miras ätzt gegen Laura Müller. Laura Müller und Elena Miras: Sie waren einst gute Freundinnen. (Quelle: imago images)

Laura Müller und Elena Miras: Sie waren einst gute Freundinnen. (Quelle: imago images)

Zwei Wochen lang hatte sie Laura Müller im Dschungelcamp stets verteidigt. Jetzt, zurück in Freiheit, sieht die Welt wieder anders aus. Elena Miras schießt gegen ihre vermeintlich gute Freundin.

Gleich an Tag eins im Dschungel stellte Elena Miras klar: Laura Müller und sie sind Freundinnen fürs Leben geworden. Keiner kann und darf sich zwischen die Neue von Michael Wendler und das Reality-Sternchen drängen.

Wurde Elena von Laura nur benutzt?

Doch so schnell sie Freundinnen wurden, so schnell wurden sie auch wieder zu Feindinnen. Zurück in der Freiheit hat Elena realisiert, Laura hat sie nur benutzt. Denn als die 19-Jährige erfahren hatte, dass neben Claudia Norberg auch Elena Miras in den Dschungel ziehen wird, witterte die Wendler-Freundin ihre Chance. Sie bat die Schweizerin, ihr im Camp den Rücken zu stärken, sollte sie im Dschungel von der Ex ihres neuen Freundes falsch dargestellt werden.

Und tatsächlich: Immer wieder war Laura in den 16 Tagen Thema bei den Campern, immer wieder wurde sie von Elena verteidigt. Doch das bereut die 27-Jährige inzwischen. Denn wie Elena jetzt erfahren hat, hatte sie die Freundschaft sehr viel ernster genommen als Laura.

"Der Dank war ein Hauch von gar nichts"

Denn die hatte Elena in den 16 Tagen nicht unterstützt. Nur ein einziges Mal erwähnte sie in ihrer Instagram-Story, dass ihre Freundin am diesjährigen Dschungelcamp teilnimmt. Mehr nicht. Das Reality-Sternchen ist enttäuscht, lässt auf Instagram nun Dampf ab. "Es ist so krass, habe alles getan, worum sie mich gebeten hat. Der Dank war ein Hauch von gar nichts." Sie habe gemerkt, dass man nicht "alle als seine Freunde benennen" dürfe.

Elena antwortet auf die Frage eines Fans. (Quelle: Instagram / Screenshot)Elena antwortet auf die Frage eines Fans. (Quelle: Instagram / Screenshot)

Kurz vor dem Finale hatte Elena das Dschungelcamp verlassen müssen. Die Schweizerin wurde von den Zuschauern aus der Show gewählt. Mit der Unterstützung von Laura Müller hätte sie es vielleicht sogar bis auf den Thron geschafft. Elena geht es jedoch nicht um den verpassten Sieg, sondern viel mehr um die fehlende Dankbarkeit. Sie habe von Laura nicht einmal ein "Danke" gehört. 

"Man kann sich täuschen in einem Menschen"

"Es geht nicht darum, dass sie gepostet hat oder nicht, es geht mehr darum, dass man sich nach so einer Sache eigentlich bedankt", erklärt sie in ihrer Instagram-Story weiter. "Ich habe das ja nicht gemacht, weil ich Bock hatte, sondern weil ich ihr ihre Story geglaubt habe. Ich habe mir ihre Geschichte angehört und dann habe ich auch das gemacht, worum sie mich gebeten hat. Man kann sich täuschen in einem Menschen. Instagram ist und bleibt einfach eine Scheinwelt."

Die 19-Jährige hat Elena nicht nur nicht unterstützt, sie hat das Dschungelcamp nicht einmal mehr geschaut, wie der Wendler am Mittwoch in seinem Instagram-Livestream verriet. Der Schlagerbarde und seine Freundin haben für "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" dieses Jahr einfach keine Zeit gehabt. "Weil wir selbst hier produziert haben", so der selbst ernannte German King of Pop.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal