Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Stranger Things": Schicksal eines Fan-Lieblings in neuem Trailer geklärt

Erster Teaser zur neuen Staffel  

"Stranger Things": Schicksal eines Fan-Lieblings geklärt

14.02.2020, 16:36 Uhr | t-online.de, joh

"Stranger Things": Schicksal eines Fan-Lieblings in neuem Trailer geklärt. "Stranger Things": Die altbekannten Verdächtigen sind anscheinend wieder dabei: Noah Schnapp, Caleb McLaughlin, Millie Bobby Brown, Finn Wolfhard, Sadie Sink, Charlie Heaton und Natalia Dyer. (Quelle: Netflix)

"Stranger Things": Die altbekannten Verdächtigen sind anscheinend wieder dabei: Noah Schnapp, Caleb McLaughlin, Millie Bobby Brown, Finn Wolfhard, Sadie Sink, Charlie Heaton und Natalia Dyer. (Quelle: Netflix)

Netflix hat den ersten Trailer zur neuen Staffel der Mystery-Serie "Stranger Things" veröffentlicht. Millionen Menschen haben ihn bereits gesehen und spekulieren nun, wie die Geschichte weiter geht. 

Der Streaminganbieter Netflix macht es für die Fans der Mystery-Serie "Stranger Things" noch einmal extra spannend: Nicht nur die anschwellende Musik und das windig-kalte Schneechaos im Hintergrund heizen ordentlich die Spekulationen über den Fortgang der Geschichte an. Nein, auch das Gesicht einer bekannten Figur wird gezeigt. 

Fans der Serie, die gerne überrascht werden wollen, sollten an dieser Stelle nicht weiter lesen. Falls Sie es doch tun: Am Ende der dritten Staffel wird angedeutet, dass Chief Jim Hopper (David Harbour) stirbt. Genau der taucht nun aber in dem neuen 50 Sekunden langen Trailer auf. 

Überschrieben ist der Trailer mit "From Russia with love...", sodass Fans sich sicher sind: Die Geschichte spielt in Russland. Fast zwei Millionen Menschen haben sich die kurze Vorschau bereits angesehen. 

Deutscher Schauspieler mit dabei

Und eine weitere Information wird im Trailer offenbart: Der deutsche Schauspieler Tom Wlaschiha hat eine Rolle in der neuen Staffel "Stranger Things" übernommen. Wlaschiha spielte zuvor eine größere Rolle in der Hit-Serie "Game of Thrones". Darin spielte er den Mann ohne Gesicht, Jaqen H'ghar.

Die Science-Fiction-Mystery-Serie "Stranger Things" startete im Juli 2016 bei Netflix und wurde schnell zu einem internationalen Erfolg. Die Serie spielt in den Achtzigerjahren in einer fiktiven Kleinstadt in den USA. Sie beginnt mit dem mysteriösen Verschwinden eines Jungen. Seine drei besten Freunde machen sich auf die Suche nach ihm und stoßen dabei auf ein merkwürdiges Mädchen namens Eleven (Millie Bobby Brown), das übernatürliche Fähigkeiten hat.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Letzte Chance auf Schnäppchen im Sale!
bei MADELEINE
Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal