Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

So viel gaben Michael Wendler und Laura Müller im Möbelparadies aus

Teurer Spaß für neues Heim  

So viel gaben Michael Wendler und Laura im Möbelladen aus

12.03.2020, 21:12 Uhr | JaH, t-online.de

So viel gaben Michael Wendler und Laura Müller im Möbelparadies aus. Laura Müller und Michael Wendler: Die beiden bauen sich ein neues Leben in den USA auf.  (Quelle: TVNOW / Max Kohr)

Laura Müller und Michael Wendler: Die beiden bauen sich ein neues Leben in den USA auf. (Quelle: TVNOW / Max Kohr)

Michael Wendler und Laura Müller haben sich in Florida ein Haus gekauft. Die Inneneinrichtung dafür shoppten die beiden vor laufenden Kameras in einem amerikanischen Möbelhaus. Dabei kam ein ganz schönes Sümmchen zusammen. 

Ihre erste gemeinsame Zeit verbrachten Laura Müller und Michael Wendler in dem Haus, in dem der Sänger zuvor mit seiner Ex-Frau Claudia Norberg gewohnt hatte. Für das junge Glück eine Belastung, deswegen musste schnell ein neues Haus her. Wie die beiden von alt nach neu umziehen, können Zuschauer in der Reality-Doku "Laura & Der Wendler – Total verliebt in Amerika" verfolgen.

Der Wendler kaufte seiner Laura eine Bleibe, die allerdings noch einiges an Arbeit benötigte. Dafür war sogar extra der Vater der 19-Jährigen samt Partnerin angereist, um bei Renovierungsarbeiten zu unterstützen.

Laura und Michael im Möbelparadies 

Während die äußere Renovierung der Familie einiges abverlangte, hatte das Paar bei der Inneneinrichtung wesentlich mehr Freude. Dafür mussten die beiden nämlich in ein Möbelhaus. "Das ist mega", "Das ist sweet" – der Wendler und Laura kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus und fanden sich wohl in ihrem persönlichen Paradies wieder . 

"Neues Haus, neue Möbel, neues Bett, neue Matratze", so lautet der Plan von Michael Wendler. Mit seiner 19-jährigen Freundin packt der "Sie liebt den DJ"-Interpret alles ein, was ihm gefiel. "Zum Glück haben wir den selben Geschmack. Wir beide lieben es modern, schick und es kann auch mal Glitzer sein", erklärte Laura. "Ich glaube, das ist auf jeden Fall von Vorteil, wenn man auf exakt das Gegenteil steht, dann ist das schon hart." 

Diese Summe kam zusammen 

Und dieser Geschmack ist natürlich exklusiv. Ein riesiges Glitzerbild, das der Wendler unbedingt haben muss, wandert genauso in den Einkaufswagen, wie eine dekadente silberfarbene Dekofigur in Form eines Panthers. 

Fast 10.000 Euro kommen beim Bummel durch das Möbelhaus zusammen. "Schon ein Sümmchen und das war bestimmt noch nicht alles. Das ist jetzt erstmal die erste Rutsche", fasst Michael Wendler seinen Shoppingtag zusammen. 

Verwendete Quellen:
  • "Laura & Der Wendler  – Total verliebt in Amerika" auf TVNOW

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal