Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"The Voice Kids": 15-jährige Lisa-Marie gewinnt das Finale

Team Sasha  

15-jährige Lisa-Marie gewinnt "The Voice Kids"

27.04.2020, 18:44 Uhr | rix, t-online

 (Quelle: Glomex)
Mit diesem Auftritt überzeugte Lisa-Mairie im Finale

Christina Aguileras Hit "The Voice Within" verbindet kraftvolle und gefühlvolle Töne. Damit kann Lisa-Marie im Finale perfekt die Power ihrer Stimme zeigen. Singt sie sich mit dem wundervollen Auftritt zum Sieg? (Quelle: SAT.1)

"The Voice Kids": Mit diesem Auftritt überzeugte Lisa-Marie im Finale. (Quelle: SAT.1)


Sie war von Anfang an die Favoritin: Jetzt hat Lisa-Marie tatsächlich das Rennen gemacht. Die 15-Jährige ist die diesjährige Siegerin von "The Voice Kids".

Mit "Run" von Leona Lewis sang sich Lisa-Maria in den Blind Auditions direkt in die Herzen der Fans. Auch die Coaches waren von der Stimme der 15-Jährigen sofort begeistert. Alle vier buhlten um das Mädchen aus Hamburg.

Lisa-Marie setzt sich durch

Letztendlich entschied sich Lisa-Maria für Team Sasha. Mit dem Sänger schaffte sie es Folge für Folge in die nächste Runde – bis ins Finale. Dort musste die Hamburgerin am Sonntagabend nicht nur gegen ihren Teamkollegen Marc antreten, sondern auch gegen die Finalisten der anderen Teams: Phil, Nikolas, Paula Sophie, Gianna, Liana und Leroy. Doch am Ende konnte sich Lisa-Maria gegen alle sieben Kontrahenten durchsetzen.

Die 15-Jährige sang den Song "The Voice Within" von Christina Aguilera. Mit dem Hit konnte Lisa-Marie ihre kraftvolle Stimme mit gefühlvollen Tönen untermauern. Das kam bei den Zuschauern gut an. Die wählten das junge Mädchen auf den Thron.

Lisa-Marie darf sich jetzt nicht nur über den goldenen "The Voice Kids"-Pokal freuen, sondern auch über eine Ausbildungsförderung im Wert von 15.000 Euro. Zudem bekommt sie einen optionalen Plattenvertrag und einen Auftritt im Bibi-und-Tina-Musical. 

Erster "The Voice Kids"-Sieg für Sasha

Auch Sasha dürfte sich über den Sieg seines Schützlings freuen. Der 48-Jährige hat zum ersten Mal bei "The Voice Kids" gewonnen. In der vierten und fünften Staffel der Castingshow war er schon einmal dabei, damals gewannen jedoch einmal Mark Forster mit Lukas Janisch, das Jahr darauf Nena und ihre Tochter Larissa mit Sofie Thomas.

Das Finale fand dieses Jahr übrigens ohne Publikum statt. Um die Gesundheit aller Beteiligten bestmöglich zu schützen, traf Sat.1 mehrere Sicherheitsvorkehrungen. So wurde zum Beispiel das Produktionsteam verkleinert, dafür aber das Sanitätsteam erweitert. Zudem gab es einen Sicherheitsabstand und eine Plexiglaswand zwischen den Coaches. 

Verwendete Quellen:
  • "The Voice Kids" vom 27. April 2020

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal