Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > DSDS >

Mark Medlock: Ex-DSDS-Star beendet seine Karriere

13 Jahre nach seinem Sieg  

Ex-DSDS-Star Mark Medlock beendet seine Karriere

05.05.2020, 12:09 Uhr | rix, t-online.de, spot on news

Mark Medlock: Ex-DSDS-Star beendet seine Karriere. Mark Medlock: Der Sänger hat kein Interesse mehr an der Musik. (Quelle: imago images / Star-Media)

Mark Medlock: Der Sänger hat kein Interesse mehr an der Musik. (Quelle: imago images / Star-Media)

Im Mai 2007 gewann Mark Medlock die vierte Staffel von "Deutschland sucht den Superstar". 13 Jahre später hat der Gewinner von einst sein Karriereende bekannt gegeben – und das nicht zum ersten Mal.

Mit dem Song "Now or Never" sang sich Mark Medlock 2007 in die Herzen der Fans. Das Lied, das von Dieter Bohlen produziert wurde, brachte ihn zum Sieg. Danach ging es für den damals 28-Jährigen erst einmal bergauf.

Mark Medlock veröffentlichte mehrere Hits, die in den Top-Ten landeten. Nach fünf Jahren verkündete der Sänger dann zum ersten Mal seinen Rücktritt aus dem Showbusiness. Doch nur ein halbes Jahr später war der DSDS-Sieger mit einer neuen Single zurück, um sich dann im April 2014 wieder einmal zurückzuziehen.

"Ich habe kein Interesse mehr an Musik"

Jetzt soll sein Rückzug jedoch für immer sein. Am Montag kündigte er laut RTL auf Facebook sein Karriereende an: "Ich habe jede Unterstützung, die man sich wünschen kann, doch eins weiß ich und da bin ich mir absolut sicher, dass ich kein Interesse mehr an Musik habe", soll er geschrieben haben. Auch von den sozialen Netzwerken will sich der 41-Jährige verabschieden. Kurz nach dem emotionalen Post bei Facebook löschte er tatsächlich seine Social-Media-Accounts.

Das kommt für viele Fans einigermaßen überraschend, denn nach einem Comeback-Konzert Anfang 2020 in seiner Wahlheimat Sylt, machten sie sich berechtigte Hoffnungen, wieder mehr von Mark Medlock zu hören und zu sehen. Schließlich hatte er am Schluss des Gigs gesagt: "Ich wollte heute eigentlich offiziell meinen Job hinschmeißen. Aber das war so geil. Ich fühle mich wie wiederbelebt. Und definitiv fange ich jetzt gerade nochmal von vorne an..." Nur wenige Monate später hat der Sänger seine Meinung wieder geändert.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal