Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Michael Wendler spottet über sich selbst – und wird gefeiert

"Gefährlich ehrlich!"  

Der Wendler spottet über sich selbst – und wird gefeiert

22.05.2020, 16:42 Uhr | sow, t-online.de

Michael Wendler spottet über sich selbst – und wird gefeiert . Oliver Pocher und Michael Wendler: Bereits in der RTL-Live-Show "Pocher vs. Wendler – Schluss mit lustig" traten die beiden im März gemeinsam auf. (Quelle: imago images)

Oliver Pocher und Michael Wendler: Bereits in der RTL-Live-Show "Pocher vs. Wendler – Schluss mit lustig" traten die beiden im März gemeinsam auf. (Quelle: imago images)

Michael Wendler und Laura Müller besuchten am Donnerstagabend die neue Show "Pocher – gefährlich ehrlich!". Den Zuschauern gefiel der Auftritt – und das lag nicht nur an einem überraschenden Stand-Up-Programm.

Oliver Pocher ruft nun jede Woche zur Show der Peinlichkeiten, teilt Instagram-Inhalte mit seinen Zuschauern und empfängt dafür mit Ehefrau Amira Gäste. Passend zum Fremdschäm-Wettbewerb gab sich diese Woche das Promi-Paar Wendler/Müller in der RTL-Show die Ehre.

Dass parallel das Finale von "Germany's next Topmodel" im TV lief, nutzten Pocher und Co. für einen kleinen Seitenhieb und präsentierten aus dem RTL-Studio eine alternative Schalte nach Los Angeles zu Heidi Klum. Den Zuschauern schien es zu gefallen, und so kam auch Amira Pocher in den Geschmack einer GNTM-Show:

Eine gemeinsame Sauftour von Pocher und Wendler wurde veranstaltet. Dabei goss sich der Comedian derart viel Schnaps auf die Lampe, dass er am Ende über dem Eimer landete. Außerdem gab es eine Studioaktion, die dem Wendler zu einer Premiere verhalf. Das erste Mal in dem Leben des Schlagerbarden hieß es: absichtlich witzig sein. Via Instagram teilte Michael Wendler diesen Moment mit dem Satz "Mein erstes Mal":

Die Zuschauer waren von dem Stand-up einigermaßen überrascht. Auf Twitter finden sich zahlreiche Kommentare, die dem Schlagersänger Comedy-Potenzial attestieren. Auch Pocher urteilte, dass das ein "richtig guter Auftritt" gewesen sei und dass der Wendler "Timing" bewiesen hätte:

Dass es zwischen den einstigen Streithähnen inzwischen so harmonisch läuft und das Duo eine RTL-Show zusammen trägt, ohne sich gegenseitig zu zerfleischen, ließ einige Zuschauer mehr oder weniger sprachlos zurück:

Insgesamt mischten sich unter die Reaktionen überraschend wenig hämische Kommentare – der Wendler wird sonst gerne für seine Liebe zu der 19-jährigen Laura verspottet oder wegen seiner wenig soliden finanziellen Rücklagen verlacht. Doch mit seiner selbstironischen Performance nahm er den Kritikern diesmal den Wind aus den Segeln. Dennoch gab es auch Kritik an der Sendung. So wurde die Saufaktion beispielsweise als "Verherrlichung von Alkohol" angemahnt. 

So wenig Gegenwind musste der Wendler schon lange nicht mehr aushalten. Sein "erstes Mal" hätte schlimmer laufen können.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal