Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Kolumne - Janna Halbroth >

Michael Wendler und Laura Müller: So lief die Verlobung hinter der Fassade ab

MEINUNGAb hier nur Trash  

Laura Müller und Michael Wendler – ein Blick hinter die Fassade

22.06.2020, 21:14 Uhr
 (Quelle: RTL)
Der Wendler: Wie romantisch der Antrag wirklich war

In der neuen Doku-Soap " Laura & Der Wendler ‒ Jetzt wird geheiratet" gewähren Laura Müller und Michael Wendler Einblicke in ihr Leben. Hier können wir an den Vorbereitungen für seinen Heiratsantrag teilhaben. (Quelle: RTL)

Der Wendler: So romantisch war der Antrag wiklich. (Quelle: RTL)


Wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein "Oh Baby" her. Folgt darauf ein "Schatzi, ich liebe dich so sehr" ist alles klar: Dann kommt der Wendler aus Dinslaken daher. 

Wer geglaubt hat, nach "Wendler, Laura, Claudia – der DJ und die Frauen" wäre Schluss mit lustig, der irrte sich gewaltig. Dem wurde nämlich in mühsamer Schnittarbeit "Laura und der Wendler – Wie alles begann" serviert. Was soll da noch kommen? Mögen sich vielleicht manche gefragt haben. Die wurden schließlich mit "Laura und der Wendler – Total verliebt in Amerika" eines Besseren belehrt. Wer danach aber auf Sendepause hoffte, der kennt den Wendler schlecht.

19 Jahre Schlagerstar bedeuten bei ihm nämlich 19 Alben, ein Insolvenzverfahren und gleich mehrere Rechtsstreits. Dieser Mann kann nicht wenig, der kann nur viel. Deswegen kommt nun "'She Said Yes! 'Laura und der Wendler – Jetzt wird geheiratet". Logisch!

Der Wendler ist also back, selbst wenn er nie weg war. Mit dabei ist natürlich seine Freundin Laura. Aber Achtung! Die ist jetzt nimmermehr Freundin, sondern vielmehr Verlobte. Denn durch einen aufregenden und fast nie da gewesenen Superplan, hat es der German King of Pop tatsächlich geschafft, seiner Traumfrau einen außerordentlichen Heiratsantrag zu machen. Und wir alle können dabei sein.

Warum eigentlich? 

SSYLudWJwg, so die Abkürzung für die TV-Freuden des mitteljungen Wendlers, startete phänomenal. Eineinhalb Jahre sind Michael Wendler und Laura Müller ein Paar. Dass sie heiraten wollen, stand bereits fest, wurde in etlichen Interviews erörtert. Was fehlte, war nur der Antrag. Die Reihenfolge ist im Grunde genommen eh egal, wenn man ein Leben führt, das vom richtigen Schnitt lebt. Die beiden lassen sich derzeit in nahezu jeder Situation von RTL-Kameras begleiten. Das liegt allerdings ganz einfach an der Tatsache, dass wir alle – also Sie und ich – dieses Paar nicht verstehen.

"Viele haben versucht, uns auseinander zu bringen", erklärt Laura. Der Wendler meint: "Viele haben sogar behauptet, wir führen eine Fake-Beziehung." Um all diesen missgünstigen Zweiflern nun zu zeigen, was wirklich hinter Michael und Laura steckt, dürfen "die Medien jetzt hinter die Fassade schauen", wie der Sänger erklärt. Damit wir alle dieses Paar besser verstehen. "Die Medien", das ist in diesem Falle überraschenderweise RTL und "die Fassade", die ist eine mit Rosen verzierte Glaswand aus Plüsch und Spiegeln oder kurz: eine Scheinwelt, hinter der sich reichlich wenig verbirgt.  

Zumindest in großen Teilen. Denn zwischen all den "Oh Baby", "Oh Schatzi, ich liebe dich so sehr", dringt dann doch ein, zweimal das echte Leben der Superstars durch. Wenn der Wendler zum Beispiel hypernervös Vorkehrungen für seinen Geheimplan zwecks Antragsstellung einer Hochzeit mit seiner Laura trifft. Das geht nämlich nur in Absprache mit seinem Manager Markus Krampe. 

Wohlstandswampe gegen rosarote Brille 

Markus Krampe steht seit Jahren an der Wendler-Seite, kennt seinen Pappenheimer und seine Achillesverse, oder wie Krampe sagt: "Ich gucke natürlich, dass ich die Kosten im Griff habe." So kommt es also dazu, dass Wendler und Krampe sich überlegen, wie wohl der perfekte Antrag aussehen mag. Krampe mit Blick auf die Wohlstandswampe und Wendler mit ziemlich eingeschränktem Blick, weil rosaroteste Brille. Dem Schlagerstar schwebt so etwas nie dagewesenes wie "Flugzeug mit Banner" vor. Viel zu teuer, sagt Krampe. Damit Krampe nicht wegen der Wampe der Kragen platzt, lenkt Wendler ein. 

Da ist er endlich: Der Heiratsantrag von Michael Wendler an Laura Müller.  (Quelle: TVNOW )Da ist er endlich: Der Heiratsantrag von Michael Wendler an Laura Müller. (Quelle: TVNOW )

Es soll ein Hotelzimmer sein mit 1.000 Rosen – Krampe kräuselt die Krallen. Wendler lenkt ein: "Oder so viele Rosen, wie ich kriegen kann". Okay, abgekrampelt. UND Kerzen: sind drin. UND Luftballons: Deal.  

Der Wendler ist sicher, das kann nur gut ankommen. Schließlich sind "rote Rosen der Traum jeder Frau". Und Schmuck. "Diamonds are a Girls best Friend", weiß ja jeder. Da war ja auch noch was. Um Laura in besagtes rosenbedecktes Hotelzimmer zu geleiten, tischt der Wendler ihr eine Lüge auf, die für das Laura-Michael-Universum perfekter nicht sein könnte. Es soll ein Geschäftstermin in diesem Hotelzimmer stattfinden, ein Juwelier möchte sich mit Laura treffen, um gemeinsam mit ihr eine Schmuckkollektion zu entwerfen. Besser geht es ja nicht.  

Wendlers Heiratsantrag im Wortlaut

Angekommen im Hotelzimmer ahnt Laura nichts von der Überraschung durch ihren "DJ liebenden"-Sängerfreund. "Wo sind die?", fragt sich die Ahnungslose, bis es ihr so langsam dämmert: "Was? Schatzi? Schatzi, was ist?" Und so folgt der individuellste Heiratsantrag, den sich eine Frau nur wünschen kann. Auf einer mit Rosen verzierten Hotelzimmerterrasse kniet der Wendler vor seiner Laura und es entwickelt sich folgender Dialog (hier leicht verkürzt, weil sonst zu schön):

Er: "Schatzi?"

Sie: "Ja?"

Er: "Ich muss dir was sagen!"

Sie: "Was denn?"

....

Sie: "Oh Baby." 

Er: "Ich möchte immer glücklich sein!"

Sie: "Oh Baby." 

Er: "Und deswegen..." 

Sie: "Oh Baby!"

Er: "Möchte ich dich fragen..."

Sie: "Oh Baby!"

Er: "Möchtest du meine Frau werden?"

Sie: "Ja, Baby! Oh Baby, du bist ja so süß!"

Trautes Paar: Keine Schmuckkollektion, dafür der Wendler. (Quelle: TVNOW )Trautes Paar: Keine Schmuckkollektion, dafür der Wendler. (Quelle: TVNOW )

Ende gut, alles gut. Eingemummelt in einer Felldecke schlürfen die Turtelbabys Champagner und rufen schnell Papa Müller an, der als erster von der frohen Kunde erfahren soll. Doch Laura ist während des Gesprächs mit ihrem Vater noch ganz verwirrt, zu viele Emotionen, zu viele Tränen, zu viel Wendler.

Die 19-Jährige ist kaum fähig, in Worte zu fassen, was genau da gerade passiert ist. Ob sie wohl überwendlert ist, von all der Liebe, auf dieser rosenausgestatteten Dachterrasse in Köln? Oder ist ihr einfach nur bewusst geworden, dass sie auf eine eigene Schmuckkollektion nun doch noch länger warten muss? Eines ist sicher, wir werden auf jeden Fall die ersten sein, die es erfahren.

Oben im Video sehen Sie erste Ausschnitte aus der neuen Doku-Soap mit Laura Müller und Michael Wendler, oder Sie klicken hier.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal