Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Promi Big Brother 2019 >

"Promi Big Brother": Alle Kandidaten 2020 – Werner Hansch siegt

Wer hat gewonnen?  

Alle "Promi Big Brother"-Kandidaten 2020

29.08.2020, 11:42 Uhr | rix, t-online, JaH, mbo

"Promi Big Brother": Die 16 Kandidaten stehen fest.  (Quelle: Sat.1)
"Promi Big Brother": Das sind die Kandidaten 2020

Promi Big Brother lädt wieder ein und sie sind gekommen: Die Promis der diesjährigen Promi Big Brother Staffel 2020. Im Video werden die Bewohner vorgestellt. (Quelle: SAT.1)

Alle Teilnehmer stehen fest: Das sind die "Promi Big Brother"-Kandidaten 2020. (Quelle: SAT.1)


Vom Kult-Sportreporter bis zum Ballermann-Star: 18 Kandidaten waren im Rennen. Doch nur einer von ihnen konnte gewinnen. Der Sieger von "Promi Big Brother" 2020 steht fest. 

Am 7. August zogen wieder mehr oder weniger bekannte Gesichter in Deutschlands härteste Promi-WG ein. Die Staffel dauerte diesmal drei Wochen, anstatt wie bisher zwei Wochen. Insgesamt zogen 18 Kandidatinnen und Kandidaten nacheinander ein. 

Nach und nach wurde jemand rausgewählt. Drei von ihnen haben den Container freiwillig verlassen. Vier schafften es ins Finale, siegen konnte jedoch nur einer: Werner Hansch.  

Ex-Sportreporter Werner Hansch

Werner Hansch ist mit seinen 82 Jahren der älteste "Promi Big Brother"-Kandidat, den es jemals gab. Er ist auch der Sieger der achten Staffel. Der Sieg bescherte ihm nicht nur ein Preisgeld von 100.000 Euro, sondern auch einen Rekord. Denn Werner Hansch ist der älteste Gewinner einer Reality-Show weltweit. 

Ballermannstar Ikke Hüftgold

Auch Ikke Hüftgold nahm an der Sat.1-Show teil. Er belegte den vierten Platz. Berühmt wurde der 44-jährige Ballermannstar mit Songs wie "Dicke Titten, Kartoffelsalat".

View this post on Instagram

#BierVonGlücklichemWasser

A post shared by Ikke Hüftgold (@ikkehueftgold_official) on

Sängerin Kathy Kelly

Kathy Kelly war eine der wohl brisantesten Kandidatinnen im Haus. Sie lernte mit neun Jahren Klavier und Geige spielen. Im Alter von elf Jahren war sie schon Mitglied einer Mega-Band: der Kelly Family. Mittlerweile kann steht sie auch als Solokünstlerin auf der Bühne. 

Ex-"Love Island"-Teilnehmer Mischa Mayer

Auf Instagram ist Mischa Mayer ein Mann der großen Worte. Im wahren Leben ist der "Love Island"-Kandidat Brandschutztechniker. Bei "Promi BIg Brother" belegte er den zweiten Platz.

View this post on Instagram

Selbstreflexion: Richtige Selbstreflexion braucht ganz viel Mut, weil man sich eingestehen muss, dass man nicht immer so ist, wie man sich selbst sieht und andere Menschen mich auch völlig anders wahrnehmen. - Seit geraumer Zeit stelle ich mir jeden Abend vor dem Schlafengehen die Fragen. * Wofür bin ich heute dankbar? * Was hat heute gut funktioniert? * Wie habe ich mich heute gefühlt? * Was habe ich heute getan, um mein Business voranzubringen? * Was habe ich heute gelernt? * Was möchte ich morgen besser machen? Dieser kurze Moment der abendlichen Reflexion ist eine unglaubliche Bereicherung für meinen Alltag geworden. Denn es ermöglicht mir, Dinge bewusst zu machen, die sonst im Unterbewusstsein verloren gegangen wären. Das macht nicht nur glücklich, sondern liefert mir auch wertvolle Erkenntnisse über mich und mein Leben. Mich selbst zu reflektieren erleichtert es mir, Entscheidungen zu fällen. Denn wenn ich mir bewusst mache, was mir wichtig ist, wo ich hinwill im Leben und was mich glücklich macht, kann ich aus der Fülle von Möglichkeiten genau das auswählen, was mir gut tut! - Macht ihr euch auch Gedanken über eure Person ? - #selbstreflexion #thinkpositive #thinkaboutyou #selbstkritik #love #peace #blessed #men #menstyle #menfashion #menswear #lfdy #lifefastdieyoung #style #styleblogger #styleinspiration #smile #smileeveryday #smilemore #cute #model #tattoo #ink #inked #fitness #fitnessmotivation #cool #loveyourself #love #goodvibes #quotes

A post shared by Mischa Promi Big Brother (@betonmischaaaa) on

Katzenberger-Schwester Jenny Frankhauser

Statt Saskia Beecks zog Jenny Frankhauser ein. Die 27-Jährige hat bereits Reality-TV-Erfahrung. So gewann die Schwester von Daniela Katzenberger bereits das Dschungelcamp.Die Container-Krone konnte sie sich nicht aufsetzen. Jenny verließ "Promi Big Brother" auf eigenen Wunsch an Tag fünf

Tennisspielerin Claudia Kohde-Kilsch

"Angriff ist die beste Verteidigung. Da kommt meine Kämpfernatur raus", lautete das Motto der ehemaligen Tennisspielerin Claudia Kohde-Kilsch. Die 56-Jährige freute sich besonders auf "Promi Big Brother", da sie ein Reality-Fan ist. Die Freude währte allerdings nur kurz: Claudia musste den Container am dritten Tag als Erste verlassen.

Szene-DJ Senay Gueler

Senay Gueler ist nicht nur DJ, sondern auch Schauspieler, Model und Storyteller. Vielen dürfte er auch aus seiner Rolle in "4 Blocks" bekannt sein. Auch er wollte sich der 24-Stunden-Überwachung stellen. Doch dann verließ Senay den Container an Tag fünf.

Ex-GZSZ-Schauspielerin Jasmin Tawil

Jasmin Tawil stand von 2005 bis 2008 für "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" vor der Kamera. Für Schlagzeilen sorgte die ehemalige Seriendarstellerin vor allem mit ihrer gescheiterten Ehe zu Adel Tawil.

Herren-Tochter Alessia

Alessia rückte nach und trat damit in die Fußstapfen ihres Vaters Willi Herren, der ebenfalls schon einmal im Container war. Die 18-Jährige hat schon etwas Reality-Erfahrung sammeln können. Nach nur drei Tagen bei "Promi Big Brother" wurde sie allerdings schon wieder rausgewählt.

Alessia-Millane Herren: Sie rückt in den "Promi Big Brother"-Container nach. (Quelle: SAT.1/Willi Weber)Alessia-Millane Herren: Sie rückt in den "Promi Big Brother"-Container nach. (Quelle: SAT.1/Willi Weber)

Ex-"Berlin – Tag & Nacht"-Darstellerin Elene Lucia Ameur

Wer "Berlin – Tag & Nacht" kennt, der kennt auch Elene Lucia Ameur. Dort spielte sie 2019 die Intrigantin Zoe. Ihre Rolle wurde in die Psychiatrie eingewiesen und seitdem sah man auch Elene nicht mehr. Bis zur Zeit in "Promi Big Brother". Nach fast zwei Wochen zog sie freiwillig die Reißleine.

Comedian Udo Bönstrop

Udo Bönstrop zog ebenfalls am 7. August in den Container. Bekannt ist der 24-Jährige vor allem im Netz. Auf Instagram folgen ihm 125.000 Fans, auf YouTube hat er fast 50.000 Abonnenten. Er fühlte sich im Container nicht mehr wohl, eine Woche vor dem Finale wurde Udo rausgewählt.

"The Biggest Loser"-Coach Ramin Abtin

Ramin Abtin erlangte Bekanntheit durch die Abnehmshow "The Biggest Loser". Er spornt die Abnehmwilligen seit 2013 an und hilft ihnen dadurch dabei, die Kilos schmelzen zu lassen. Wenige Tage vor dem Finale, musste er "Promi Big Brother" verlassen.

Bachelorette Adela Smajic

Adela Smajic suchte als Bachelorette das große Liebesglück – allerdings in der Schweiz, weswegen sie für die Zuschauer in Deutschland wohl eher weniger bekannt gewesen sein dürfte. Im Container verliebte sie sich in Mischa. Den musste sie kurz vor dem Finale zurücklassen. Sie wurde von den Zuschauern rausgewählt.

QVC-Moderator Sascha Heyna

Der 45-Jährige arbeitete bis vor Kurzem beim Verkaufssender QVC. Fast 20 Jahre lang stand er dort als Moderator vor der Kamera. Im Container outete er sich als homosexuell. 

"Prince Charming"-Teilnehmer Aaron Königs

Aaron Königs zog erst an Tag elf in den Container und blieb auch nicht lange: Ihn könnten Sie aus der wenig beachteten Spielshow "The Mole" oder aus der RTL-Datingshow "Prince Charming" kennen.

"Promi Big Brother": Aaron Königs zieht in den Märchenwald. (Quelle:  SAT.1/Willi Weber)"Promi Big Brother": Aaron Königs zieht in den Märchenwald. (Quelle: SAT.1/Willi Weber)

Ex-Spielerfrau Simone Mecky-Ballack 

Berühmt wurde Simone Mecky-Ballack an der Seite ihres Mannes, dem ehemaligen Nationalspieler Michael Ballack. Das Paar war von 2008 bis 2012 verheiratet. Mittlerweile hat die 44-Jährige einen neuen Mann an ihrer Seite. An Tag 20 wählten die Zuschauer sie nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit Emmy Russ raus.

Reality-Sternchen Emmy Russ

Einen Tag später musste auch Emmy Russ das Haus verlassen. Sie zählte wohl zu den unbekanntesten Teilnehmerin der diesjährigen Staffel. Die 21-Jährige machte bei "Beauty & The Nerd" mit. Doch das reicht ihr nicht: "Am liebsten soll die ganze Stadt mich erkennen, mir hinterherrennen, Fotos von mir machen. Das ist das, was ich will", sagte sie über ihren Lebenstraum. Im TV-Container sprach sie über ihre Kindheit. Für das Finale hat es nicht gereicht. Die Zuschauer wählten sie nicht unter die letzten vier Kandidaten. 

Drag Queen Katy Bähm

Seit Jahren ist Katy Bähm ein fester Bestandteil der LGBTQI*-Szene. Einigen dürfte die Travestiekünstlerin aber vor allem durch ihre Teilnahme an der Klum-Show "Queen of Drags" bekannt sein. Wenige Monate später zog Katy in den Container, kurz vor dem Finale musste sie gehen.

Die Anzahl der Kandidaten und die Dauer des Formats sind nicht die einzigen Neuerungen, auf die sich die Zuschauer einstellen mussten. Auch die Sendezeiten haben sich geändert. Die Sendetermine auf einen Blick finden Sie hier.

Nur an den Moderatoren hat sich nichts geändert: Auch 2020 führen wieder Marlene Lufen und Jochen Schropp gemeinsam durch die Sendung. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal