Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Promi Big Brother 2019 >

"Promi Big Brother" 2020: Der erste Kandidat steht fest!

Jetzt ist es offiziell  

Sat.1 enthüllt den ersten "Promi Big Brother"-Kandidaten

03.08.2020, 09:54 Uhr | rix, t-online

 (Quelle: Sat.1)
"Promi Big Brother": Jasmin Tawil geht in den Container

Für Jasmin Tawil bedeutet "Promi Big Brother" vor allem eins: Spaß, Abenteuer und eine inspirierende Erfahrung. Die ehemalige Schauspielerin möchte jeden Moment genießen. (Quelle: SAT.1)

Jasmin Tawil: Was die Schauspielerin bei "Promi Big Brother" bloß nicht erleben will und wie ihre Strategie im Container aussehen wird, erzählt sie im Video. (Quelle: SAT.1)


Am 7. August schickt Sat.1 wieder mehrere Promis in den "Big Brother"-Container. Fünf Tage vorher hat der Sender nun den ersten Kandidaten enthüllt: Jasmin Tawil! Mittlerweile wurden elf weitere Promis bestätigt.

Seit Wochen wird spekuliert, welche Stars dieses Jahr bei "Promi Big Brother" um den Sieg kämpfen werden. Einige Namen wie QVC-Moderator Sascha Heyna, Ballermannsänger Ikke Hüftgold und Ex-Spielerfrau Simone Ballack waren bereits im Umlauf. Einige wurden jetzt tatsächlich bestätigt. Alle Kandidaten finden Sie hier.

Jasmin Tawil zieht in den Container

Am Sonntag hat Sat.1 den ersten Star, der in den kommenden Tagen in Deutschlands härteste Promi-WG ziehen wird, bekanntgegeben. Es ist Ex-GZSZ-Darstellerin Jasmin Tawil. Zu einem Foto, das auf der offiziellen Instagram-Seite der Reality-Show gepostet wurde, schrieb Sat.1: Die schrille Schauspielerin Jasmin Tawil hat eine einzigartige Lebensgeschichte und ist unsere erste Bewohnerin bei 'Promi Big Brother'." Im Video oben erzählt sie, was sie dabei auf gar keinen Fall erleben will. Sie finden den Clip auch hier.

Bekannt wurde die 38-Jährige durch ihre Rolle bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Für die RTL-Soap stand sie von 2005 bis 2008 vor der Kamera. Für Schlagzeilen sorgte die ehemalige Seriendarstellerin aber vor allem mit ihrer gescheiterten Ehe zu Adel Tawil. Mit dem Sänger war sie bis 2014 verheiratet.

Rückkehr nach Deutschland

Nach der Trennung verabschiedete sich die Schauspielerin ins Ausland. In den Staaten wollte sie sich als Musikerin ein neues Leben aufbauen. Doch sie scheiterte. Irgendwann zog es die 38-Jährige dann nach Maui. Dort verliebte sie sich, wurde schwanger, bekam einen kleinen Sohn. Doch die Zeiten auf Hawaii waren für Jasmin Tawil nicht immer rosig. Zeitweise war die Schauspielerin sogar obdachlos.

Eine Rückkehr nach Deutschland war für sie lange keine Option. Erst seit April ist sie wieder in ihrer Heimat. Ab Freitag wird dann der Container für die kommenden Tage – vielleicht aber auch Wochen – ihr neues Zuhause sein. Die neue Staffel von "Promi Big Brother" geht zum ersten Mal drei statt zwei Wochen. Die weiteren VIPs, die der Sender bekanntgegeben hat, sehen Sie hier.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal