Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Überraschung beim "Sommerhaus der Stars": Dieses Paar muss gehen

Nach Ei-Spiel  

"Sommerhaus der Stars": Dieses Paar muss überraschend gehen

12.10.2020, 08:12 Uhr | JaH, t-online

 (Quelle: RTL)
"Sommerhaus der Stars": Annemarie und Tim müssen gehen

Annemarie Eilfeld und Tim Sandt mussten das "Sommerhaus der Stars" verlassen. Für die beiden ist auch klar, warum sie die meisten Nominierungen erhalten haben. (Quelle: RTL)

Waren sie einfach "zu gut"? Annemarie und Tim diskutieren über die Gründe für ihren Rauswurf aus dem "Sommerhaus der Stars". (Quelle: RTL)


In der achten Folge vom "Sommerhaus der Stars" traf es ein Paar, das sich selbst wohl schon fast als Sieger sah. Von ihren Mitbewohnern bekamen die beiden allerdings den Laufpass. 

"The Show must go on", sang die Band Queen einst, doch für Annemarie Eilfeld und Tim Sandt geht in Sachen "Sommerhaus der Stars" gar nichts mehr. Das Paar bekam in der Nominierung die meisten Stimmen und ist nicht mehr dabei im Kampf um 50.000 Euro. 

Tim Sandt und Annemarie Eilfeld: Die beiden mussten die Show verlassen.  (Quelle: TVNOW )Tim Sandt und Annemarie Eilfeld: Die beiden mussten die Show verlassen. (Quelle: TVNOW )

Aber wie kam es zu dieser überraschenden Wendung? Durch vorherige Spiele hatten sich für die Nominierung Eva Benetatou und Chris Boy, Martin Bolze und Michaela Scherer sowie Diana Herold und Michael Tomaschautzk gesichert. Sie durften von ihren Mitbewohnerin nicht nominiert werden. In einem letzten Spiel traten dann noch einmal Lisha und Lou, Annemarie und Tim sowie Andreas und Caro Robens gegeneinander an. 

Lisha nach Spiel enttäuscht von Annemarie 

Als Hühner verkleidet mussten die drei Paare Eier einen Parcours entlang balancieren und im Anschluss das Eiweiß steifschlagen. In der stressigen Situation war sich Lisha kurzzeitig nicht mehr sicher, welchen Teil des Eis man nun schlagen musste und fragte ihre Freundin Annemarie um Rat. Doch die Musikerin antwortete nicht, Freund Tim verriet stattdessen, dass es sich um das Eiweiß handelte. Lisha und Lou gewannen daraufhin das Spiel und konnten sich sichern. Somit standen Annemarie und Tim sowie Caro und Andreas Robens auf der Abschussliste. 

Lisha zeigte sich nach dem Spiel vom Verhalten von Annemaire enttäuscht, nahm das Schweigen von Annemarie bezüglich der Ei-Frage als Vertrauensverrat wahr und sah die DSDS-Sängerin plötzlich mit anderen Augen. Davon erzählte sie unter anderem auch ihrer Mitstreiterin Michaela, die sich wegen ihrer Nominierungswahl noch nicht ganz sicher war.  

Alle Paare bis auf Lisha und Lou entschieden sich für Annemarie und Tim, somit müssen die beiden die Show verlassen. Zuvor hatte das Paar fest damit gerechnet, dass es mindestens zu einem Gleichstand kommen würde. Mit der Stimme von Michaela und Martin hatten sie nicht gerechnet.

"Ich bin ein Showgirl"  

Doch die beiden nahmen den Rausschmiss relativ gefasst auf: "Ich kann mit erhobenen Hauptes gehen und sagen, dass wir mit Lisha und Lou zusammen das stärkste Paar im Haus waren. Das ist meine Meinung", erklärte Tim. 

"Ich bin ein Showgirl. Wenn Showgirls fallen, dann richten sie sich die Perücke, ziehen sich ein anderes Kleid an und gehen wieder zurück auf die Bühne", so Annemarie. Für sie geht die Show eben doch weiter, wenn auch nicht auf der Bühne namens "Sommerhaus der Stars". Im Video oben oder hier sehen Sie, wie Annemarie und Tim über die Gründe für ihren Rauswurf sprechen.

Verwendete Quellen:
  • "Sommerhaus der Stars"-Folge vom 11. Oktober

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal