Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Tatort": Welches Team hat Sie 2020 überzeugt? – Stimmen Sie ab!

Stimmen Sie ab!  

Welches "Tatort"-Team hat überzeugt, welches enttäuscht?

Von Steven Sowa

20.12.2020, 11:23 Uhr
"Tatort": Welches Team hat Sie 2020 überzeugt? – Stimmen Sie ab!. Die "Tatort"-Teams aus Ludwigshafen, Münster und Berlin: Sie durften in diesem Jahr unter anderem ermitteln. (Quelle: WDR/Martin Menke / SWR/Sabine Hackenberg / rbb/Thomas Ernst)

Die "Tatort"-Teams aus Ludwigshafen, Münster und Berlin: Sie durften in diesem Jahr unter anderem ermitteln. (Quelle: WDR/Martin Menke / SWR/Sabine Hackenberg / rbb/Thomas Ernst)

Alles war anders im Jahr 2020, nur eines blieb gleich: "Tatort" im Ersten, Sonntag, 20.15 Uhr. Von Wien bis Kiel, von Dortmund bis Berlin waren 19 Teams im Einsatz. Machen Sie mit bei der t-online-Umfrage.

Corona hat auch die "Tatort"-Produktion beeinflusst. Dreharbeiten mussten unterbrochen, Termine verschoben und neue Produktionsbedingungen erarbeitet werden. Zuschauer sahen davon aber wenig. Nur vergangene Woche lief mit "Es lebe der König!" ein Fall aus Münster, der als erster "Tatort" unter neuen Hygienevorschriften gedreht wurde. Einige Fans der Krimireihe monierten, die Corona-Bedingungen seien an der mangelnden Qualität des Films schuld

Am Ende schalteten dennoch nahezu 13 Millionen Menschen ein. Thiel und Boerne, der kultige "Tatort" aus Münster: Er hat 2020 so viele Zuschauer vor den Fernseher gelockt, wie kein anderer Fall aus der Krimireihe in diesem Jahr. Seit Jahren brechen Axel Prahl und Jan Josef-Liefers zuverlässig Bestmarken und sorgen für Top-Quoten. Doch was ist mit Batic und Leitmayr aus München? Das Duo ermittelt seit 1991 im Ersten, hat allein in diesem Jahr vier neue Fälle beackert – und im "Tatort"-Jubiläumsfall in der 50-Jahre-Doppelfolge gemeinsam mit den Dortmundern ermittelt.

"Tatort"-Umfrage: Wer hat überzeugt, wer enttäuscht?

Oder mit Lena Odenthal und Johanna Stern aus Ludwigshafen, Ballauf und Schenk aus Köln, den speziellen Murot-Auftritten aus Wiesbaden, dem ulkigen Duo aus Nora Tschirner und Christian Ulmen oder den tiefgründigen Fällen aus Berlin, getragen von Meret Becker und Mark Waschke? 19 "Tatort"-Teams, 35 neue Fälle im Jahr 2020. Bei t-online können Sie abstimmen: Wer hat überzeugt, wer hat enttäuscht?


Wir starten die Umfrage, bevor der letzte neue Fall in diesem Jahr über die TV-Bildschirme flimmert. Am 26.12. wird der 36. "Tatort"-Fall zum Jahresabschluss von Ulrike Folkerts und Lisa Bitter präsentiert. Ein Krimi aus Ludwigshafen, der im Milieu der Türsteher und dubiosen Sicherheitsfirmen spielt. Doch mit "Leonessa" war das Duo Odenthal und Stern bereits am 08.03.2020 im Einsatz –  und ist somit auch Teil unserer großen "Tatort"-Umfrage.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherchen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal