• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Der Bachelor
  • "Bachelor": Kuppelshow am Tiefpunkt – Negativ-Rekord für Niko Griesert


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRBB könnte Schlesinger fristlos kündigenSymbolbild für einen TextTuchel zofft sich mit Trainer-KollegenSymbolbild für einen TextSchüsse vor dem US-KapitolSymbolbild für ein VideoHier kommen Gewitter und PlatzregenSymbolbild für einen TextWalross Freya wurde eingeschläfertSymbolbild für einen TextDAZN-Ärger bei Bayern-SpielSymbolbild für einen TextEmpörung über Rhein-FeuerwerkSymbolbild für einen TextAktivisten betonieren Golflöcher zuSymbolbild für einen TextBeatrice Egli überrascht im "Fernsehgarten"Symbolbild für einen TextTrainer verärgert mit DDR-VergleichSymbolbild für einen TextBei Hitze im Auto gelassen: Hund stirbtSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer erntet heftige Fan-KritikSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Negativ-Rekord für Bachelor Niko Griesert

Von t-online, rix

Aktualisiert am 04.02.2021Lesedauer: 1 Min.
Auf der Suche nach der Liebe: Die Single-Ladys wollen das Herz des Bachelors erobern.
Auf der Suche nach der Liebe: Die Single-Ladys wollen das Herz des Bachelors erobern. (Quelle: TVNOW)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bachelor Niko Griesert sucht im TV nach der Liebe fürs Leben. Nur scheint

Seit zehn Jahren zeigt RTL jedes Jahr im Winter "Der Bachelor". Woche für Woche schauten Millionen von Menschen zu, wie ein Junggeselle unter mehreren Single-Ladys die Eine finden will. Die Staffel mit Paul Janke im Jahr 2011 zum Beispiel lockte im Schnitt fast fünf Millionen Zuschauer vor die Bildschirme. Eine Zahl, von der Niko Griesert nur träumen kann.


Die "Bachelor"-Kandidatinnen 2021

Stephie Stark (25), Store Managerin aus Olching: "Wenn ich etwas will, dann nehme ich es mir einfach!"
Jacqueline Bikmaz (32), Bankkauffrau aus Hannover: "Ich sorge für Trubel – im positiven Sinne."
+20

1,98 Millionen Zuschauer

Wie "dwdl.de" berichtet, hatten am Mittwochabend nicht einmal zwei Millionen Fans eingeschaltet. Die dritte Folge kam auf "nur" 1,98 Millionen Zuschauer. Beim Gesamtpublikum reichte das für einen Marktanteil von 6,2 Prozent. In der Zielgruppe hingegen lief es mit 13,1 Prozent ein wenig besser. 1,12 Millionen 14- bis 49-Jährige schalteten ein.

Niko Griesert: Er ist der diesjährige Bachelor.
Niko Griesert: Er ist der diesjährige Bachelor. (Quelle: TVNOW / Ruprecht Stempell)
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Dankbare Mareile Höppner zeigt sich im Badeanzug
Mareile Höppner: Die Moderatorin wechselt von der ARD zu RTL.


Dass sich dieses Jahr nur so wenige Zuschauer für die Kuppelshow interessieren, kommt überraschend. Denn noch nie hatte ein Bachelor nach der ersten Folge so viel positives Feedback bekommen. Auf Twitter wurde Niko Griesert regelrecht gefeiert.

Warum will niemand den "Bachelor" sehen?

Ein Grund für die niedrige Einschaltquote könnte aber auch TVNOW sein. Auf der Streamingplattform sind die neuen Folgen bereits eine Woche vorher abrufbar. Vielleicht liegt es aber auch am Drehort der diesjährigen Staffel. Denn aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Show in Deutschland gedreht.

Der Tagessieg ging an die Öffentlich-Rechtlichen. Das ZDF zeigte die Krimireihe "Der Kommissar und das Meer" und lockte damit 6,71 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme. Im Ersten lief das DFB-Pokalspiel zwischen Stuttgart und Gladbach, das 5,18 Millionen Menschen sahen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Der BachelorRTL
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website