Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Der Bachelor": RTL verschiebt neue Folge — aus diesem Grund

Wegen Corona  

"Der Bachelor": RTL verschiebt neue Folge wegen Sondersendung

02.03.2021, 08:52 Uhr | Seb, t-online

"Der Bachelor": RTL verschiebt neue Folge — aus diesem Grund. Niko Grieserts: Er ist der neue Bachelor. (Quelle: TVNOW / René Lohse)

Niko Grieserts: Er ist der neue Bachelor. (Quelle: TVNOW / René Lohse)

Die nächste Nacht der Rosen lässt auf sich warten. Wegen der aktuellen Corona-Krise ändert Sender RTL den Sendestart von "Der Bachelor" und verschiebt diesen nach hinten.

Aktuell ist Bachelor Niko Griesert auf der Suche nach einer neuen Partnerin, der er seine letzte Rose in die Hand drücken kann. Sechs Frauen sind aktuell noch im Rennen von "Der Bachelor". Doch die Entscheidung, wer eine der begehrten Schnittblumen bekommt und wer nach Hause muss, wird später als geplant ausgestrahlt. Denn der Kölner TV-Sender RTL ändert an diesem Mittwoch (3. März) sein Programm.

Wegen einer Sondersendung zur aktuellen Corona-Pandemie verschiebt sich die Startzeit der Kuppelshow. Um 20.15 Uhr wird zunächst das 15 Minuten lange "RTL Aktuell Spezial: Corona-Krise – Wege aus dem Lockdown" ausgestrahlt. Der Moderator Maik Meuser ordnet mit Gästen aus Politik und Medizin die neuesten Beschlüsse, die am Mittwoch verkündet werden, ein.

Der Startschuss für "Der Bachelor" fällt somit um 20.30 Uhr. Doch rosige Aussichten für Niko und seine Bachelor-Babes: Die Sendung wird nicht gekürzt. Auch das darauffolgende "Stern TV" verzögert sich um eine Viertelstunde.

Verwendete Quellen:
  • RTL Pressebereich, Programmwochen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal