Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > DSDS >

Vorzeitiges DSDS-Aus! Dieter Bohlen ist nicht mehr bei Liveshows dabei

Nach Jury-Beben  

Dieter Bohlen nicht mehr bei DSDS-Liveshows dabei

24.03.2021, 16:25 Uhr | Seb, t-online

Vorzeitiges DSDS-Aus! Dieter Bohlen ist nicht mehr bei Liveshows dabei. Dieter Bohlen: Nun ist er bei DSDS vorzeitig raus. (Quelle: IMAGO / Revierfoto)

Dieter Bohlen: Nun ist er bei DSDS vorzeitig raus. (Quelle: IMAGO / Revierfoto)

Das ist das vorzeitige DSDS-Aus von Dieter Bohlen! Wie RTL nun bekannt gab, wird der Pop-Titan seine Jurykollegen Maite Kelly und Mike Singer in den Liveshows alleine lassen.

Durch das große Jury-Beben bei DSDS und "Das Supertalent" wird Dieter Bohlen in den nächsten Staffeln der Castingshows nicht mehr dabei sein. Sender RTL hat sich von ihm getrennt. Die aktuelle Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" wird somit die letzte für den ehemaligen Modern-Talking-Musiker sein. Eine Nachfolge für ihn steht zur Zeit noch nicht fest. Doch nun der nächste Hammer: Bohlen wird beim Halbfinale und Finale, seinen letzten Live-Show also, nicht dabei sein, wie der Kölner Fernsehsender nun bekanntgab.

Bohlen fällt krankheitsbedingt aus

In einer Pressemitteilung heißt es, dass die beiden Live-Shows der aktuellen DSDS-Staffel ohne Dieter Bohlen stattfinden werden. Denn der Noch-Chef-Juror muss krankheitsbedingt kurzfristig absagen. Die Jury besteht somit nur noch aus Maite Kelly und Mike Singer. Ob der Platz von Bohlen anderweitig vergeben werden kann, wird gerade von den DSDS-Machern überprüft.

"Wir bedauern Dieters krankheitsbedingte Absage sehr und wünschen ihm alles Gute und eine schnelle Genesung", so RTL-Unterhaltungschef Kai Sturm über das vorzeitige Aus von Bohlen. "Die neun Final-Teilnehmer müssen jetzt ohne Dieters Begleitung um den Sieg singen. Dafür sind sie bestens vorbereitet. Maite und Mike haben bislang einen sehr guten Job gemacht und werden auch die Live-Shows allein stemmen." Bohlen hat sich bisher weder zu seinem Rauswurf noch seiner Krankheit geäußert.

Das Halbfinale der Skandal-Staffel wird am 27. März von RTL übertragen und von Oliver Geissen moderiert, der für DSDS-Sieger Alexander Klaws einspringt, der seine Teilnahme vor Kurzem absagen musste. Das Finale wird dann eine Woche später stattfinden. 

Verwendete Quellen:
  • Pressemitteilung RTL: "DSDS-Liveshows ohne Dieter Bohlen: Maite Kelly und Mike Singer in Jury für DSDS-Halbfinale und Finale"

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: